07. August 2009 · Kommentare deaktiviert für Arbeiten mit Erkrankung birgt Risiken · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags: , , , , ,

Fehlzeiten kein Indikator für Gesundheit der Beschäftigten
Bericht: BA für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Einen Rekordtiefstand seit Einführung der Krankenstand-Statistik im Jahr 1970 meldete das Bundesministerium für Gesundheit Anfang letzter Woche. Danach lag im ersten Halbjahr 2009 der Krankenstand in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) durchschnittlich bei 3,24 Prozent. Die Meldung löste eine rege Diskussion um den Gesundheitszustand der Beschäftigten in Deutschland aus, obwohl sich mit diesen Zahlen keine Ursachenforschung betreiben lässt. Dabei wurde auch das Phänomen des Präsentismus genannt. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) fasst die Erkenntnisse zum Präsentismus zusammen und weist auf Risiken hin. … weiter

Kommentare geschlossen.