26. Februar 2010 · Kommentare deaktiviert für Bewegung hilft chronisch Kranken gegen ihre Ängste · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags: ,

Das aerzteblatt.de berichtete:

Athens – Chronisch krankte Patienten, die zusätzlich an Angstsymptomen leiden, können diese durch Bewegung vermindern. Wissenschaftler der University of Georgia konnten in einer randomisierten kontrollierten Studie zeigen, dass die Angst um rund ein Fünftel zurückgeht, wenn sich die Patienten regelmäßig bewegen. Die Gruppe veröffentlichte ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Archives of Internal Medicine (2010; 170: 321-331). Ganzen Bericht lesen

Kommentare geschlossen.