30. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Verstehen und verstanden werden · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , ,

Kommunikation und Interaktion in der Schule – Ein Film über ein Trainingsseminar zur Professionalisierung der Kommunikation in der pädagogischen Praxis

von Günther Schmidt-Falck

Das Seminar mit Dr. Reinhold Miller zur Verbesserung kommunikativer Kompetenzen im schulischen Alltag gibt Impulse und Hilfestellungen, um in schwierigen Situationen Handlungssicherheit zu gewinnen, und es sensibilisiert für die Wahrnehmung zwischenmenschlicher Vorgänge. … weiter

29. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Aberwitz im Schulalltag · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , ,

Frydrych_Dafuer_hast_du_also_Zeit.jpgFrydrych_Du_hast_es_gut.jpgRezension der Satirebücher von Gabriele Frydrych

von Joscha Falck

Schulsatire ist Lebenshilfe! Sie stützt über die Jahre mürbe gewordene Lehrkräfte, die ihrem Berufsalltag dank ihrer Hilfe doch noch etwas abgewinnen können. Der Grund zur Aufregung am Morgen wird zum Kern einer Geschichte am Nachmittag, die den Paukern ein vergnügtes Lächeln auf die Lippen zaubert. Egal, ob man sich über besserwisserische Kollegen geärgert hat, der Hausmeister einem nicht gnädig gestimmt ist oder der nörgelnde Chef fragwürdige Fortbildungsmaßnahmen anordnet.

Irgendwie verrückt, dass ausgerechnet der Stoff, der die Lehrer früh in den Wahnsinn treibt, nachmittags dazu dient, herzhaft über sich und ihren Beruf zu lachen. So verrückt eben, wie das Leben in der Schule selbst – Aberwitz im Schullalltag. … weiter

27. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Anspruch auf Einbürgerung nach Ermessen ohne Kenntnisse der deutschen Schriftsprache? · Kategorien: Paragraphenreiter · Tags: ,

Eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts v. 27.5.2010

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass auch nach den Änderungen des Staatsangehörigkeitsgesetzes (StAG) seit 1999 eine Einbürgerung nach Ermessen (gemäß § 8 StAG{1}) abgelehnt werden kann, wenn der Ausländer Deutsch nicht lesen kann. Dies gilt auch für Analphabeten, die – wie der Kläger – nicht infolge einer Krankheit oder Behinderung nicht lesen können und auch in ihrer Muttersprache keine Kenntnisse der Schriftsprache haben.

Der Kläger ist im Jahre 1970 in der Türkei geboren. Er reiste 1989 mit seiner Ehefrau in das Bundesgebiet ein und ist als Asylberechtigter anerkannt. Er ist Analphabet. Seit 1995 ist er im Besitz eines unbefristeten Aufenthaltstitels. Die Beklagte lehnte den im Jahr 2002 gestellten Einbürgerungsantrag ab, weil der Kläger Deutsch nicht lesen und schreiben könne. … weiter

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 17. Februar 2010 II R 5/08 entschieden, dass Inhaber einer Zweitwohnung in Berlin auch dann zur Zahlung von Zweitwohnungsteuer verpflichtet sind, wenn an der Erstwohnung keine Verfügungsbefugnis besteht. Der entschiedene Fall betraf einen Studenten, der an seinem Nebenwohnsitz in Berlin ein Zimmer in einem Studentenheim bewohnte. An seinem Hauptwohnsitz stand dem Studenten sein ehemaliges Kinderzimmer in der elterlichen Wohnung zur Verfügung. … weiter

26. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Die Reform der Reform · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: ,

Die neu geordnete gymnasiale Oberstufe auf dem Prüfstand der empirischen Bildungsforschung

Bericht: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Die gymnasiale Oberstufe wird derzeit in vielen Bundesländern einer einschneidenden Reform unterzogen. In deren Zentrum steht die Stärkung der Leistungen in Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen. Baden-Württemberg hat in diesem Prozess eine Vorreiterrolle eingenommen. … weiter

25. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Buch: Mein Kind · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , ,

Mein Kind_lays.qxp.jpegGesunde Kinder, entspannte Eltern
Bericht: Stiftung Warentest

Mit der Geburt eines Babys verändert sich das ganze Leben. Aber Eltern zu sein ist eigentlich nicht schwer, sondern aufregend und abwechslungsreich. Entscheidend sind Gelassenheit und Selbstvertrauen. Der Ratgeber der Stiftung Warentest unterstützt Mama und Papa tatkräftig bei ihrer neuen großen Aufgabe und gibt Antworten auf viele Fragen: Er verschafft ein solides Basiswissen und schenkt Sicherheit für die ersten Jahre – vom Säugling bis zum Kleinkind. …weiter

25. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Entwicklung anders lernen · Kategorien: G-So-Ek, Lesezeichen, Materialsammlungen · Tags: , ,

Unterrichtsmaterialien zum globalen Lernen in der Sekundarstufe I/II

Die Welthungerhilfe hat sich mit vier anderen Entwicklungsorganisationen (Brot für die Welt, Kindernothilfe, Misereor, Welthaus Bielefeld) zusammengetan und ein Handbuch herausgegeben. Hier finden Sie in kompakter Form wichtige Themen der globalisierten Gegenwart für den Unterricht.

Das Buch ist im Peter Hammer Verlag erschienen und enthält auf 160 Seiten neben kompakten Hintergrundinformationen methodische Vorschläge für den Unterricht sowie zahlreiche Arbeitsblätter und Fragebögen als Kopiervorlagen. Weitere Informationen auf der Bestellseite unten.

ENTWICKLUNG ANDERS LERNEN
Unterrichtsmaterialien für Sek. I/II
Das Buch kostet 10 Euro Schutzgebühr und kann hier bestellt werden

25. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Gravierende Probleme für ausgegrenzte Jugendliche in Deutschland · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , ,

Bericht: idw/Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

In Deutschland leben über 130.000 "unverbundene" Jugendliche im Alter zwischen 17 und 19 Jahren – Tendenz steigend. Sie erhalten keine ausreichende finanzielle und emotionale Unterstützung durch ihre Familie, besuchen nicht die Schule, gehen keiner Erwerbstätigkeit nach und haben keine dauerhaften Freundschaften.

Dies hat gravierende Folgeprobleme für die Jugendlichen und die Gesellschaft. Viele unverbundene Jugendliche haben keinen schulischen und beruflichen Bildungsabschluss. Sie haben größere Schwierigkeiten, gesellschaftliche Regeln und Normen zu erlernen, so dass dauerhafte Ausgrenzung droht. Dies sind Ergebnisse einer Studie des ZEW in Mannheim. … weiter

22. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Wenn Lehrkräfte älter werden – Teil II · Kategorien: Standpunkte · Tags: , , , ,

gespraechsrunde.gifLehrkräfte im Gespräch

Das Magazin AUSWEGE präsentiert mit dieser Gesprächsrunde einen weiteren Baustein zum Thema „Wenn Lehrkräfte älter werden…“.

Das Gespräch zeigt zum einen die verschiedenen Probleme in Zusammenhang mit dem Älterwerden auf, aber auch die unterschiedlichen Taktiken und Wege, wie mit dem Problem des Älterwerdens umgegangen wird bzw. werden kann.

Die Redaktion will mit dieser Gesprächsrunde keine ewigen Wahrheiten verbreiten, sondern anregen, sich mit einem Phänomen auseinanderzusetzen, was täglich ein Stück näher auf uns zukommt – unaufhaltbar. … weiter

22. Mai 2010 · Kommentare deaktiviert für Telefontherapie bei Depression fast so wirksam wie persönliche Gespräche · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: ,

Bericht: aerzteblatt.de

Brigham – Das Behandeln einer Depression am Telefon ist fast ebenso wirksam wie Beratungen in einem persönlichen Gespräch. Zu diesen Erkenntnissen gelangten Wissenschaftler um Steve Tutty von der Universität in Brigham in einer Pilotstudie. Sie veröffentlichten ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Behavior Therapy (doi:10.1016/j.beth.2009.03.002). … Den ganzen Artikel lesen

123