23. Juni 2010 · Kommentare deaktiviert für Bayern hat keinen Grund zum Jubeln! · Kategorien: Standpunkte · Tags:

gew_logo_drot.gifGEW Bayern zum Schulleistungsvergleich der Bundesländer

gsf – Wir veröffentlichen trotz der bundesweiten Orientierung von AUSWEGE die Stellungnahme der GEW Bayern zu den Ergebnissen der Vergleichsuntersuchung. Bayern ist wieder "Champion" – Grund genug, unsere "Herausgeberorganisation" zu Wort kommen zu lassen. Wir wissen uns einig mit der Kritik von Gele Neubäcker, Landesvorsitzende der GEW Bayern.

Ansonsten geht uns der Ländervergleichstest sonstwo vorbei. Dass sozial Benachteiligte und Migranten wenig Chancen haben, ist bereits bekannt. Dazu brauchen wir keinen Ländervergleichstest. Rankingfetischisten und Erbsenzähler mögen sich an den Ergebnissen hochziehen und laben. Damit lässt sich ja bekanntermaßen sogar ein reaktionäres Bildungssystem trefflich hochloben. Wir kommen dagegen aus der pädagogisch-psychologischen Erziehungs- und Unterrichtspraxis. Und die spricht eine andere Sprache. Wir nehmen aber zur Kenntnis, dass die Ergebnisse der Vergleichstests zur Legitimation des selektiven  Bildungssystem missbraucht werden.

Bericht: GEW Bayern

Die gerade veröffentlichten Ergebnisse einer Vergleichsuntersuchung in Bezug auf die sprachlichen Leistungen von SchülerInnen der neunten Jahrgangsstufe bestätigen Bayern erneut je einen erfreulichen und einen beschämenden Spitzenplatz. Damit schreibt Bayern seine Ergebnisse seit der ersten PISA Studie aus dem Jahr 2000 fort. … weiter

Kommentare geschlossen.