10. Dezember 2010 · Kommentare deaktiviert für 62 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte · Kategorien: Peripherie · Tags:

"Wirtschaftliche Soziale und kulturelle Rechte für alle"

gsf – Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte durch die UN-Generalversammlung auf dem Hintergrund der Menschenrechtsverletzungen des Zweiten Weltkriegs verabschiedet. Der 10. Dezember wird seitdem als internationaler Tag der Menschenrechte begangen.

Auch wenn der Jahrestag 2010 "nur" ein ungerades Jubiläum feiert: Die Vorfälle um das diktatorische Verhalten der chinesischen Machthaber um Liu Xiaobo, die Aktionen gegen Wikileaks und die Unterdrückung zehntausender (oder mehr?) politischer Gefangener weltweit – von Kuba, über den Iran bis in die USA u.a. sollten uns veranlassen, auch an einen 62ten Jahrestag zu erinnern. Wir tun das mit dem Film von Amnesty Hamburg: "Wirtschaftliche Soziale und kulturelle Rechte für alle"

Kommentare geschlossen.