01. Dezember 2011 · Kommentare deaktiviert für Jugendliche empfehlen Computerspiele · Kategorien: Marktplatz · Tags:

SpieL.E.tester präsentieren die Rankingliste 2011 der zehn beliebtesten Konsolenspiele

Mitteilung: Bundeszentrale für polit. Bildung

Der Computerspiele- und Konsolen-Markt ist unübersichtlich. Doch kurz vor Weihnachten gilt es, sich mit den Angeboten auseinanderzusetzen. Denn nicht alles, was der Nachwuchs auf seine Wunschliste schreibt, ist pädagogisch wertvoll. Was aber ist pädagogisch wertvoll und macht Kindern und Jugendlichen nebenbei auch noch Spaß?

Darauf geben die 12- bis 16-jährigen Mädchen und Jungs der Leipziger SpieL.E.tester seit 2008 eine Antwort. Sie testen unter medienpädagogischer Betreuung regelmäßig aktuelle Spiele und schulen damit ihren kritischen Blick für das Medium. Das zum Lehrstuhl für Medienpädagogik und Weiterbildung der Universität Leipzig gehörige Projekt wird seit 2010 durch die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gefördert.

Regelmäßig veröffentlichen die SpieL.E.tester ihre Empfehlungen und Spielbesprechungen auf der ebenfalls von der bpb geförderten interaktiven Plattform www.spielbar.de. Einmal im Jahr ziehen die jungen Medienprofis Bilanz und erstellen eine Rankingliste, in der sie ihre Top 10 der getesteten Computer- und Konsolenspiele für ihre Altersgenossen veröffentlichen. Diese Liste erscheint nun pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf www.computerspielschule.org/spieletester.

The Legend of Zelda Ocarina of Time 3D „ist die Empfehlung von uns an alle Altersgenossen, die Spaß an kniffligen Rätseln, tollen Abenteuern und einer toll erzählten Geschichte haben. Das Spiel hat es verdient, unser Platz 1 zu werden“, schreibt Spieletester Lars (12) in seiner Bewertung.
Mehr bpb-Angebot zum Thema Computerspiele finden Sie unter www.bpb.de/Computerspiele.

Pressemitteilung v. 1.12.2011
Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn

Kommentare geschlossen.