27. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Einführung in die konfrontative Pädagogik · Kategorien: Lesezeichen · Tags:

konfrontative_PaedMitteilung: Hochschule Mannheim – University of Applied Sciences

Prof. Dr. Rainer Kilb, von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Mannheim und Prof. Dr. Jens Weidner von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg haben gemeinsam ein Lehrbuch über die Einführung in die konfrontative Pädagogik veröffentlicht. Die kompakte Einführung in das Thema soll einen Überblick zu Methoden, Trainings- und Gesprächstechniken geben.

   Wie können gewalttätige Kinder und Jugendliche mit Ihren Taten konfrontiert werden? Und wie lässt sich eine Beschäftigung mit den Opfern einfordern? Die Konfrontative Pädagogik findet Antworten auf diese Fragen. Sie ist als sozialpädagogischer Handlungsansatz mittlerweile fest etabliert und hat sich im Umgang mit gewalttätigen Kindern und Jugendlichen als äußerst wirksam erwiesen. Im Mittelpunkt stehen dabei spezifische Gesprächstechniken und verschiedene Formen von Anti-Aggressivitäts- bzw. Coolness-Trainings sowie das Konfrontative Sozialtraining.

 Das Lehrbuch stellt die wichtigsten methodischen Ansätze einer Konfrontativen Pädagogik dar und verortet sie im Spektrum aktueller Konflikt- und Gewalttheorien. Mit vielen Fallbeispielen wird anschaulich beschrieben, in welchen Feldern der Sozialen Arbeit die Konfrontative Pädagogik zum Einsatz kommen kann und in welchem Bereich welche Handlungsbausteine und Techniken anwendbar sind.

 Eine kompakte Einführung von den führenden Vertretern zum Thema, die didaktisch aufbereitet ist und durch Reflexionsfragen zu jedem Kapitel den Lernerfolg sichert.

PM v. 26.4.2013
Bernd Vogelsang Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Mannheim – University of Applied Sciences
Quelle: www.idw-online.de

Buchdaten:
Einführung in die Konfrontative Pädagogik
Rainer Kilb (Autor), Jens Weidner (Autor)
158 S., 19,99 €
Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 1. Aufl. (13. März 2013)
ISBN-13: 978-3825238681

Kommentare geschlossen.