02. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Bericht eines vom jüngsten Jahrhunderthochwasser Betroffenen oder: Wodurch eine Flut zur Katastrophe wird · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Peripherie · Tags: , ,

Logo Gegenrede.gifGegenRede 29 von Freerk Huisken

"Es war doch keine Frage! Als das Wasser näher kam und die Pegelstände stiegen, da haben wir alle, meine Nachbarn und unsere Angehörigen zugepackt, Sandsäcke gefüllt und in Ketten an die heiklen Stellen transportiert. Wir haben uns geholfen beim Abdichten unserer Häuser und dort beim Abtransport von Möbeln, wo nichts abzudichten war. Andere haben Tee und Kaffee gekocht und angeschleppt. Wieder andere was gekocht, denn Pausen konnten wir uns kaum leisten. Das Wasser hat ja auch keine Pause genommen. Jeder hat bei uns im Ort geholfen, keine Frage. Jeder wollte verhindern, dass schon wieder das Wasser Möbel und Geräte ruiniert und die Wohnungen unbewohnbar macht. … " … weiter

bleistift

 

Alle GegenReden von Freerk Huisken

Kommentare geschlossen.