15. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Wissenschaftliches Institut der AOK fordert Systemumbau bei der Krankenversicherung · Kategorien: Peripherie · Tags: ,

aerzteblatt.de berichtete am 2.9.2013:

Berlin – Ein gemeinsames Krankenversicherungssystem, das „gleichzeitig solidarisch und wettbewerblich ausgestaltet ist“ statt eines Miteinanders von gesetzlichen und privaten Kassen fordert das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO). „Das duale Krankenversicherungssystem in Deutschland mit einem Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung als eigenständige Systeme stößt an Grenzen“, sagte der Geschäftsführer des WIdO, Klaus Jacobs, anlässlich der Veröffentlichung des Buches „Die Krankenversicherung der Zukunft“ in Berlin. … Den ganzen Artikel lesen

Kommentare geschlossen.