16. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Europäische Initiative für Impfaufklärung · Kategorien: mens sana in corpore sano, Termine und Aktionen · Tags: , ,

Für das Magazin AUSWEGE ist das Thema zwar eine Randerscheinung, aber wir wollen im Rahmen unserer Informationspflicht – gerade auch im Hinblick auf die Kinder – auf ein interessantes Projekt aufmerksam machen:

Die Filmdokumentation „Wir impfen nicht!“

Hier präsentieren wir Ihnen Ausschnitte aus dem Drehmaterial zur Dokumentation “Wir impfen nicht”, vormaliger Arbeitstitel “Krankgeimpft und Totgeschwiegen”. Es sind derzeit zirka 50% der Drehtage absolviert und regelmässig gibt es hier Ausschnitte aus dem Drehmaterial in Form von Interviews oder spannenden Reportagen zu sehen.

Auf der Seite sind Filmausschnitte zu sehen, die wichtige Alternativinformationen beinhalten. Die Hinweise und Filmausschnitte sind natürlich kein Ersatz für ärztliche Beratung und Behandlung. Das Einholen von zusätzlichen Informationen kann aber ja durchaus "heilsam" sein – für Lehrkräfte und für Eltern.

Kurze Filmausschnitte und -auszüge sind zu sehen u.a. über:

  • Impfungen schützen nicht vor Krankheiten!
  • Alu – Schmutziges Geheimnis der Impfstoffhersteller
  • Offizielle Zahlen zu Impfschäden total unrealistisch
  • Schwerstbehindert nach Impfung – Wie Impfschäden unter den Teppich gekehrt werden
  • Warum ich mit der Impferei aufhörte – Interview mit Juliane Sacher
  • Impfen – Widersprüche einer längst wiederlegten Hypothese
  • 12. Juni 2013, Warum Kinder immer kränker werden – Interview mit Friedrich Klammrodt

Zur Seite »IMPF ! Entscheid europäische Initiative für Impfaufklärung« und zu den Filmausschnitten

 

Kommentare geschlossen.