03. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Neue OBS-Studie: „Verdeckte PR in Wikipedia – das Weltwissen im Visier von Unternehmen“ · Kategorien: Methodik-Didaktik-Infotexte, Werkzeugkiste:

Mitteilung: Otto Brenner Stiftung

Die „Mitmach-Enzyklopädie“ Wikipedia gehört weltweit zu den Top Ten der beliebtesten Internetseiten. Tag für Tag nutzen Millionen von Menschen Wikipedia als Informationsquelle. Was YouTube für Videos und Google für Kurzinfos ist, ist Wikipedia für „gespeichertes“ Wissen: jederzeit abrufbar, weltweit präsent, prägend für das Internet-Zeitalter. Der Einfluss von Wikipedia auf die Meinungsbildung der Öffentlichkeit wächst stetig.

Im seltsamen Kontrast zu dem ungebrochenen Siegeszug von Wikipedia als Informations-, Orientierungs- und Deutungsquelle steht die interne Struktur von Wikipedia, die es bisher nicht vermag, „PR in Wikipedia effektiv zu verhindern und Manipulationen in Wikipedia wirksam zu unterbinden.“ … weiter

Quelle: www.otto-brenner-stiftung.de


Download: Studie direkt downloaden (pdf-Datei)

Link: Reaktionen auf die Studie (Auswahl) und weitere Berichte (unteres Drittel der Seite)

Kommentare geschlossen.