29. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Das Kapitalismustribunal – eine faire Abrechnung · Kategorien: Paragraphenreiter · Tags:

Was ist das Kapitalismustribunal?
Wir zitieren den Präsentationstext des Projektes auf der Seite capitalismtribunal.org/de

Das Versprechen des Kapitalismus’ lautete: »Allen wird es besser gehen!« Inzwischen gehen immer mehr Menschen davon aus, dass diese Annahme falsch ist. Sie beobachten zunehmend Unfreiheit, Ungleichheit und sehen den sozialen Frieden unmittelbar durch den Kapitalismus bedroht. Zugleich zeigt sich ihnen das ökologische Desaster durch die Verbrennung der Grundlagen irdischen Lebens.

Im Kapitalismustribunal wird die Frage der Schuld des Kapitalismus’ und seiner Protagonisten fair verhandelt.

weiterlesen

Die Anklagen werden im Wiener Gerichtshof real verhandelt.

Das Kapitalismustribunal wird am 1. Mai 2016 am Karlsplatz 5 mit der Widmung des Gerichtsgebäudes sowie der Vorstellung des Buches „Das Kapitalismustribunal“, Passagen Verlag Wien, unter Anwesenheit vieler Autorinnen und Autoren eröffnet. Beginn 19:00 Uhr.

zum Statut des Tribunals

zur Anklagenliste

vom 4. bis 12. Mai findet ein Livestream statt

 

Unterstützt wird das Tibunal von:

Conceptual support:
Club of Rome

Kooperationspartner:
Heinrich-Böll-Stiftung
Rosa-Luxemburg-Stiftung
Haus Bartleby e.V.
Heimathafen Neukölln
FluxFM
Passagen Verlag Wien
Edition Nautilus
Inkota Netzwerk e.V.
Echte Demokratie Jetzt!

Kommentare geschlossen.