03. Mai 2016 · Kommentare deaktiviert für Wider den schulischen Ernst! · Kategorien: Termine und Aktionen

Eine Lesung von und mit Gaby Frydrych – veranstaltet von der GEW Ansbach und dem Magazin Auswege

Eine gute Gelegenheit für KollegInnen aus dem nordbayerischen Raum, Gaby Frydrych live zu erleben!

Hier geht es zur jüngsten Satire von Gaby Frydrych im Magazin Auswege

Seit rund 15 Jahren werden Gaby Frydrychs Satiren über Schule und Bildung in den GEW-Zeitschriften diverser Bundesländer veröffentlicht. Hier erfasst eine erfahrene Lehrerin Typisches und erzählt nicht nur neckische Episoden. Sie beleuchtet ironisch den Schulalltag und sämtliche Mitwirkende (auch sich selber). Und amüsiert sich darüber, wie z.B. alberne Methodiktipps grundlegende gesellschaftliche Missstände ändern sollen.

dartsBissig, aber nicht verbissen, humorvoll und ironisch, aber nicht zynisch. Wer einen solchen Blick auf das Schulleben und das Bildungssystem schätzt, kommt bei Frydrychs Glossen voll auf seine Kosten. Präzise und treffsicher entlarvt sie die kleinen und großen Schwächen der Akteure im Bildungsbereich. Die Autorin weiß, wovon sie redet. Es macht Spaß, das zu hören!

Wann: Donnerstag, 12.5.2016

Um: 19.30 Uhr – 21 Uhr

Wo: Ansbach umgedacht/„Umsonst Laden“, Kronenstr. 2, 91522 Ansbach

Eintritt: frei

Parkmöglichkeiten: Rezatparkplatz oder Reitbahn in Ansbach

Weitere Infos: Download Flyer mit Stadtplan und Wegbeschreibung

Kommentare geschlossen.