Hintergründe zu Macht und Herrschaft, Eliten und Medien!


von Brigitte Pick

Es stellt sich die Frage, wie Eliten unter den Bedingungen einer individualisierten Mediengesellschaft Macht organisieren. Die Eliten verfügen nicht nur über ökonomische Ressourcen, sondern über kulturelles, symbolisches und kulturelles Kapital. … weiter

©Foto: business by freeGraphicToday, pixabay.com, Lizenz: CC0

2 Kommentare

  1. Ein sehr guter und starker Artikel. Ein wertgemeinschaft-ähnlicher Konsens der Eliten verstört oder verändert die Sichtbarkeit unser Gesellschaft. Damit verpassen wir eigentliche Diskussion, die wir führen sollen, um die Situation besser zu kriegen. Allzu leicht werden wir Opfer von unserer auf Konkurrenz gerichteten Gesellschaft. Die Struktur davon ist wirklich robust, aber umso mehr müssen wir davon reden. Ich danke noch mal für den Artikel .

  2. Jürgen Frankenberger

    Wenn ich heute bekannte Polit-Magazine sehe, mit 3/4-Werbeanteil im Heft, dann sagt das alles!