Auf dieser Seite stellen wir Dir / Ihnen die Suchmöglichkeiten, die Rubriken und die inhaltliche Struktur von AUSWEGE-Perspektiven für den Erziehungsalltag vor.

 Einen bestimmten Beitrag suchen:

  • Suchen nach einem Thema:  Stichwortliste in der Menüleiste oder Sucheingabe rechts in der Sidebar
  • Suchen nach einer/m Autor/in: Stichwortliste in der Menüleiste oder Sucheingabe rechts in der Sidebar oder Befehl „AutorInnen“ im Menü
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis: Befehl „Inhalt“ im Menü
  • Alle Artikel eines Monats: Monatsarchiv in der Sidebar rechts unten
  • Alle Artikel eines Jahres: Jahresarchiv in der Sidebar rechts unten
  • Alle Texte einer Rubrik wie z.B. alle Buchrezensionen: Rubriken (z.B. „Lesezeichen“) in der Sidebar rechts

 Diese Rubriken gibt es in AUSWEGE:

daten.gifDaten und Fakten
In der Rubrik „Daten und Fakten“ können Sie neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Entwicklung von Schülerzahlen und all das, was sich in harten Daten, Zahlen und Statistiken ausdrücken lässt, nachlesen. Diese Rubrik ist zum Nachschlagen und zur (Kurz-)Info im Bereich der eigentlichen Auswege-Themen gedacht. Es geht also um Studien, Forschungsergebnisse im Bereich Bildungspolitik, Pädagogik, Psychologie usw.

 

essenzen.gifEssenzen aus Pädagogik & Psychologie
In der Rubrik „Essenzen“ werden Hintergrundartikel aus dem schulischen, pädagogischen und psychologischen Bereich veröffentlicht. Geeignet sind der Form nach nicht nur theoretische Abhandlungen oder Essays, sondern auch Erfahrungsberichte und manchmal auch Interviews – je nachdem, ob grundlegende Hintergrundinfos weitergegeben werden.

 

kulturwege.gifKultur- und Lebenswege
Zu unseren „Kulturwegen“ gehören für uns nicht nur die traditionellen Kulturbereiche. wie die Musik, das Schauspiel, die Literatur oder der Film, sondern auch die Lebenswege und Lebensweisen – alles das, was uns in „kultureller“ Hinsicht geprägt hat: die Sozialisation und die Enkulturation. Es geht um den Überbau. Dazu gehören dann selbstverständlich auch Aufsätze und Erfahrungsberichte aus dem Psycho-Bereich und aus der Alltagskultur.

 

lesezeichen.gifLesezeichen
Wie der Name schon suggeriert, wird hier in Büchern, Zeitschriften und Magazinen gestöbert. Alles, was in irgendeiner Form gedruckt vorliegt (online oder auf Papier), findet hier seinen Platz.  Dazu gehören nicht nur fachwissenchaftliche Bücher, sondern auch z.B. in Einzelfällen der belletristische Roman. Die Rubrik ist grenzüberschreitend, d.h. Bücher aus dem Bereich „Peripherie“ werden hier auch vorgestellt.

 

markt.gifMarktplatz
In der Rubrik „Marktplatz“ können Neuigkeiten, Hinweise auf Aktionen, Bemerkenswertes, Glückwünsche, Vorstellung von Lehr- und Lernmaterial, Kurzmeldungen, Links zu Sonstwohin oder auch Kleinanzeigen zu verschiedenen Themen im Bereich Pädagogik und Psychologie veröffentlicht werden. Für Links übernehmen wir wie immer keine Verantwortung, weder für die Qualität, noch die Aktualität, noch den Inhalt. Näheres finden Sie dazu im Impressum.


balance-110850_by_realworkhard_pixabay_CC0mens sana …

Ein gesunder Geist … und ein gesunder Körper. In dieser Rubrik geht es um Psychotherapie, um medizinische Aspekte, alternative Heilformen, Ernährungsweisen und gesunderhaltende Maßnahmen aller Art – damit die Bildungsschaffenden lange gesund bleiben..

 

geldscheine.gifArbeit und Moneten
Hier geht’s um’s Geld: Tarifauseinandersetzungen, Beihilferegelungen für Beamte, Krankenkasse, Steuern, Finanzmarkthaifischbecken, Umverteilung von oben nach unten und um die lieben Arbeitsbedingungen usw. usf.

 

paragraph.gifParagraphenreiter
In der Rubrik „Paragraphenreiter“ werden Artikel zu Recht und Gesetz veröffentlicht. Dabei können neben positiven Rechtshinweisen allerdings auch Artikel gegen Rechtsverstöße Platz finden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass hier veröffentlichte Rechtshinweise keine Rechtsberatung darstellen.

 

peripherie.gifPeripherie
In der Rubrik „Peripherie“ werden Artikel veröffentlicht, die Bildungs- und Erziehungsthemen höchstens streifen, sich dafür aber mit (gesellschafts-)politischen, soziologischen und historischen Entwicklungen auseinandersetzen. Man könnte auch von einer  sozialwissenschaftlichen Abteilung sprechen. Dazu gehören Aufsätze über den Zustand der Demokratie im Land genauso wie der neueste Armutsbericht oder Themen aus der Wirtschafts-, Entwicklungs- und Friedenspolitik. Wir halten die Beschäftigung damit für sehr wichtig. Natürlich stellt sich auch die Frage, wo die Peripherie beginnt. Die Redaktion ertappt sich in der Tat oft bei Grenzbegehungen!

 

standpunkte.gifStandpunkte
In der Rubrik „Standpunkte“ werden Repliken auf einzelne Artikel, Dokumentationen, Kommentare, Interviews, Erfahrungsberichte und Meinungen zum Hauptbereich – Pädagogik und Psychologie –  von AUSWEGE vorgestellt. Sie sind subjektiver abgefasst als Aufsätze, die unter „Essenzen“ erscheinen. Die Trennung ist jedoch nicht immer ganz einfach und könnte in Einzelfällen sicherlich auch anders vorgenommen werden.

 

office-calendarTermine und Aktionen
Veranstaltungen, Petitionen, Demos, Filme, Streiks, Vorträge etc. kommen hier rein. Hauptsache ein Termin mit und ohne Aktion

 

virtuellesVirtuelles und Reales
Das Magazin benutzt und unterstützt Open Source Software – vom Betriebssysterm Linux bis hin zu diversen Anwenderprogrammen in und außerhalb der Schule. Wenn uns was zu Ohren kommt über Hard- und Softwaretendenzen, über neue Programme (die z.B. Lehrkräfte nutzen können) oder Ungutes aus der kommerziellen Szene wird das hier veröffentlicht.

werkzeug.gifDie Werkzeugkiste
Hier kommt alles unter, was mit Unterricht, Erziehung, Didaktik und Methodik zu tun hat – Werkzeuge und Material eben.

 

Die medizinischen und psychologischen Informationen auf der Homepage dienen alleine der Information über Medizin und Psychologie. Die Artikel und Nachrichten ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Rechtshinweise stellen keine Rechtsberatung dar, sondern sollen LeserInnen nur über die Rechtsfälle und Urteile informieren.

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass alle Links, die auf den einzelnen Seiten und Rubriken verwendet werden, ausschließlich auf eigenes Risiko hin benutzt werden. Lesen Sie dazu auch den Haftungsausschluss auf der Seite des Impressums