Neues Buch befasst sich mit Herausforderungen beim Sprachenlernen

Rezension: Uni Leipzig 

(c)Foto: Franziska Koppe

Zahlreiche Geflüchtete beherrschen bei ihrer Ankunft in Deutschland die englische Sprache deutlich schlechter als das in ihrer Eigenwahrnehmung der Fall ist. Dennoch ist Englisch für sie anfangs neben der Muttersprache das wichtigste Kommunikationsmittel.

Mit Beginn des Deutschunterrichts reduziert sich der Anteil des Englischen und der Muttersprache. Allerdings vergehen im Durchschnitt knapp sechs Monate zwischen ihrer Ankunft in Deutschland und dem Beginn des Integrationskurses. – Mit diesen und anderen Aspekten rund um die Thematik Sprache und Migration haben sich Studierende und Forscher der Universität Leipzig beschäftigt und ihre Studien dazu gerade in dem Sammelband „Flucht, Exil, Migration – sprachliche Herausforderungen“ veröffentlicht. … weiter

Quelle: www.uni-leipzig.de

 

 

 

15. März 2017 · Kommentare deaktiviert für Refugee Eleven – Amateurspieler und Fußballprofis sprechen über ihre Fluchtgeschichten · Kategorien: Beratung und Sozialerziehung, Flucht und Migration, Medien, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , , , , ,

Neue Webvideo-Serie der Bundeszentrale für politische Bildung

Mitteilung: Bundeszentrale für politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb hat in Berlin die neue Webvideo-Serie „Refugee Eleven“ präsentiert. Die elf Videos sind Teil eines multimedialen Bildungsprojekts zum Thema Flucht und Asyl, das sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren richtet. Weiterlesen »

18. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert für Was heißt Islamismus? · Kategorien: Ethik, Flucht und Migration, G-So-Ek, Medien, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , ,

Neue Erklärfilme der Bundeszentrale für politische Bildung online

Mitteilung: Bundeszentrale für politische Bildung

Seit dem 11. September 2001 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Aber was genau versteht man unter Islamismus? Wie und warum radikalisieren sich Jugendliche? Und was kann man dagegen tun?

Mit einer neuen Reihe von Erklärfilmen bietet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb einen audiovisuellen Einstieg in das komplexe Thema Islamismus. Wissenschaftler, Intellektuelle und andere Experten äußern sich in vier Filmen zur Gefahr, die von Islamisten ausgeht, zu Prävention, Deradikalisierung und dem Verhältnis von Islam und Gewalt. Verhandelt wird auch die Frage, wie sich Freiheit und Sicherheit in Zeiten terroristischer Bedrohung zueinander verhalten. Weiterlesen »

09. Dezember 2016 · Kommentare deaktiviert für GEW veröffentlicht „ABC des Asyl- und Aufenthaltsrechts“ · Kategorien: Flucht und Migration, Lesezeichen, Marktplatz, Paragraphenreiter · Tags: , ,

Die GEW hat eine neue Broschüre (2.12.2016) herausgegeben:

Von Brückenangeboten bis zur Niederlassungserlaubnis: Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht ist kompliziert. Die GEW hat ein ABC zusammengestellt, das eine erste Orientierung geben soll. Ein Fokus liegt auf Kitas und Betreuung. … Den ganzen Artikel lesen

Quelle: https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-veroeffentlicht-abc-des-asyl-und-aufenthaltsrechts/

Download „ABC: Asyl- und Aufenthaltsrecht für Kindertagesstätten und Kindertagespflege (v. 2.12.2016 – Broschüre, pdf-Datei – 800 Kb)


Zusätzliche Lektüre-Empfehlung:

„Warum Menschen fliehen – Rezension im Magazin Auswege mit Downloadmöglichkeit

Rezension von Günther Schmidt-Falck

aerzteohnegrenzen-schuelerbroschuereDie Hilfsorganisation ärzte ohne grenzen e. V. stellt auf ihrer Seite umfangreiches Unterrichtsmaterial aus ihren Arbeitsbereichen für den Einsatz in 5. und 6. Klassen bereit.

Ziele:
Im Vorspann des Begleitheftes für SchülerInnen heißt es dazu:
„Es ist uns von ärzte ohne grenzen sehr wichtig, bereits Kinder mit dem komplexen Thema humanitäre Hilfe und der Arbeit von ärzte ohne grenzen vertraut zu machen. Kinder bekommen humanitäre Krisen in ärmeren Ländern nicht zuletzt durch die Medien mit und bleiben oft mit einem Ohnmachtsgefühl zurück.
Durch dieses Medienpaket möchten wir aufzeigen, wie konkret geholfen werden kann. Unser Ziel ist, dass bereits Kinder lernen, „über den Tellerrand zu blicken“. Wir möchten Solidarität mit Menschen wecken, denen es weniger gut geht. Denn wir sind überzeugt: Hilfe beginnt im Kopf. Die Materialien sind für globales Lernen und politische Bildung geeignet.“

Einsatz:
Ab 5./6. Klasse in Gemeinschaftskunde, politische Bildung, Erdkunde, Sozialkunde, Religion, Ethik. Auch für Jugendliche in weiten Teilen geeignet.

Das Lernmaterial:
Mit dabei sind eine DVD, ein SchülerInnenbegleitheft  und LehrerInnenmaterial mit did.-meth. Hinweisen. Für die Bearbeitung durch die SchülerInnen gibt es Arbeitsblätter, z.B.

  • ein Quiz (umfasst große Teile des Lernstoffes)
  • Arbeitsaufträge für Gruppenarbeiten (Bezug zu den Übungen)
  • Übungen: Medizinische Hilfe und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. ein Experiment zum Filtern von Wasser, Impfaktionen, Mangelernährung, medizinische Hilfen, Plakatentwurf usw.)

Weiterlesen »

25. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Grundsätzlich herrscht eine freudige Lernatmosphäre · Kategorien: Deutsch, Flucht und Migration, Termine und Aktionen, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , , ,

Eine Unterrichtsmaßnahme für Asylbewerber-Mütter

von Hannelore Gerlach

Ich lebe in Burghausen und berichte von einer Unterrichtsmaßnahme für Asylbewerber-Mütter. Nachdem bemerkt wurde, dass Mütter mit kleinen Kindern aus allen Sprachgruppen fallen, hat sich hier eine Initiative gegründet.

Wir haben Ende 2015 den sogenannten Mütterkurs für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Eingeladen waren alle Mütter mit kleinen Kindern, die noch keinen Kindergarten oder Schule besuchen. … weiter

 

25. Oktober 2016 · Kommentare deaktiviert für Sprachenlernen: Schritte plus – Alpha 1 · Kategorien: Deutsch, Flucht und Migration · Tags: , , , , , , , ,

Alphabetisierung und Deutschunterricht – Buch und CD

Eine Rezension von Britta Carlsson

Zielgruppe: Verbindet das Sprachlernen und die Alphabetisierung – für Anfänger in einem Deutschkurs und erwachsene Lerner – Niveau A1

Dieses Lehrwerk muss durch eine Lehrkraft vermittelt werden. Es beginnt mit der schriftlichen Alphabetisierung (Schreiben von Buchstaben), muss aber phonetisch von einer Lehrkraft aufbereitet werden. Weiterlesen »

von Götz Eisenberg

mosaik_eisenbergVor rund einem Jahr fiel Merkels berühmter Satz „Wir schaffen das!“ Die Euphorie der Willkommenskultur ist schnell verflogen, die geflüchteten Menschen sind geblieben. Die Auseinandersetzung, wie mit ihnen umgegangen werden soll, spaltet zunehmend die Gesellschaft. Die auftretenden Schwierigkeiten und Zwischenfälle mit Migranten leiten Wasser auf die Mühlen der Rassisten und Rechtspopulisten. Am Beispiel eines kleinen nordhessischen Dorfes und einer dort untergebrachten afghanischen Familie berichtet der Autor von den Höhen und Tiefen des Integrations-Alltags … weiter

©Foto: Das Mosaik by Götz Eisenberg, Lizenz: CC BY-NC 3.0 DE


unterrichtstippEinsatz im Unterricht:

Der Text kann ab der 8./9. Klasse (ab HS/MS) sehr  gut im Unterricht der Fächer Ethik, Rel., D, G, Ek, Soz. eingesetzt werden. Die nachfolgende zum Download angebotenen Fassungen haben Zeilennummern und ausführliche methodisch-didaktische Hinweise inkl. Arbeitsaufträge. Weiterlesen »

Eine Rezension der Broschüre „Warum Menschen fliehen“ mit Hinweisen für den Unterrichtseinsatz

von Günther Schmidt-Falck

warum-menschen-fliehenDie GEW und medico international haben im Mai 2016 das Leseheft „Warum Menschen fliehen – Ursachen  von Flucht und Migration – Ein Thema für Bildung und Gesellschaft“ herausgegeben.

Die Herausgeber beschreiben in ihrem Vorwort das Ziel der Broschüre: „Wir möchten Stoff liefern für informierte, reflektierte und engagierte Beiträge zur gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit Flucht und Migration, die hierzulande zunehmend von Angst und Ausgrenzung bestimmt ist. Der Begriff Flüchtlingskrise ist irreführend. Vielmehr gilt es, die Weltkrise in den Blick zu nehmen, die Flucht und Migration auslöst.“ Weiterlesen »

13. Mai 2016 · Kommentare deaktiviert für Infopaket: ‚Interkulturelle Kompetenzen stärken’ · Kategorien: Flucht und Migration, Marktplatz, Werkzeuge für den Unterricht · Tags:

Wie wollen wir zusammenleben?

Gemeinsam mit Jugendlichen, namhaften JournalistInnen und WissenschaftlerIinnen hat die Bundeskoordination von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ folgende Publikationen entwickelt:

  • „Rassismus. Erkennen & Bekämpfen“
  • „Islam & Ich“ – Muslimhasser; Lifestyle für die Umma; Dschihad 2.0; Soundtrack für Allah
  • „Fatma ist emanzipiert, Michael ein Macho!?“ – Geschlechterrollen im Wandel
  • „Rechtsextremismus in der Einwanderungsgesellschaft“ – Exjugoslawen, Russlanddeutsche, Türken, Polen

Die Hefte im DINA4 Format haben einen Umfang von jeweils 72 Seiten und kosten 14,95 € (Aktionspreis)

zur Bestellseite

 

123