24. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Aufwandsentschädigung des Personalrats · Kategorien: Paragraphenreiter · Tags:

Justizrechtslupe.de berichtete am 24.7.2013:

Die Aufwandsentschädigung des Personalrats bemisst sich gemäß § 40 Abs. 2 Satz 2 Halbs. 1 NWPersVG nach der Zahl der Regelbeschäftigten; die stattdessen auf den Stellenplan abstellende Bestimmung in § 1 Satz 2 Aufw­DeckV NW ist rechtsunwirksam. … Den ganzen Artikel lesen

Bundesverwaltungsgericht, Beschluss vom 3. Juli 2013 – 6 P 2.13

 

23. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Der Junge aus Shanghai · Kategorien: Standpunkte und Kommentare · Tags: , , , ,

von G. S.*

„Die materialistische Lehre von der Veränderung
der Umstände und der Erziehung vergisst,

dass die Umstände von den Menschen verändert
und der Erzieher selbst erzogen werden muss.“
Marx, Thesen über Feuerbach

Johann [so nannten wir ihn in Anklang an seinen chinesischen Rufnamen], 15 Jahre alt, kam – nach einem regulären Schulbesuch in China – zunächst an eine Schule mit verstärktem Deutschunterricht, dann zwei Monate an unsere Hauptschule, danach zwei Wochen versuchsweise an ein Gymnasium. Erziehliche Schwierigkeiten veranlassten die Mutter (der Stiefvater arbeitete damals noch in München, jetzt in Kanada), ihn Mitte Oktober zu den Großeltern nach Shanghai zu schicken, von wo sie ihn, offenbar wegen erneuter Probleme auch dort, Anfang Januar wieder in den 9. Jahrgang unserer Schule zurückbrachte. Der Großvater ist mittlerweile gestorben. …

gsf – So beginnt Auswege-Autor – wir nennen ihn Georg Schuster* – seinen Aufsatz über diesen pubertierenden Jungen, den er als Klassenlehrer betreute. Der Autor zeichnet ein detailgenaues Bild der Entwicklung von "Johann", schildert dessen Probleme mit der Mutter, mit der peer-Group und mit der Schule und schafft es, uns LeserInnen an dem schwierigen Weg Johanns auf der Suche nach Identität teilhaben zu lassen. Wir erfahren auch, wie eng gute Erziehungsabsichten zugleich mit ihrem Scheitern veknüpft und wie hinter jeder Maßnahme die "Grenzen der Erziehung" zu spüren sind. Den ganzen Aufsatz lesen

*Der Autor ist der Redaktion bekannt und schreibt regelmäßig für das Magazin AUSWEGE-Perspektiven für den Erziehungsalltag.

bleistift

 

Auswahl bisher erschienener Aufsätze von G. Schuster im Magazin AUSWEGE:

Hegel als Erzieher? Ein paar Denkanstöße eines brauchbaren Philosophen

Bildung auf Deutsch: Nec scholae, nec vitae

Nennen wir mich Schuster

23. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Frühgeborene Kinder haben Probleme bei komplexen kognitiven Aufgaben · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , ,

Mitteilung: Ruhr-Universität Bochum

Zu früh auf die Welt zu kommen, geht Hand in Hand mit einem erhöhten Risiko für kognitive Probleme. Psychologen der Ruhr-Universität Bochum und der University of Warwick, UK haben die Beziehung zwischen Schwangerschaftsdauer und Leistung bei unterschiedlicher kognitiver Belastung untersucht. „Leistungsdefizite von Kindern steigen dramatisch, je früher sie auf die Welt gekommen sind und je größer die kognitive Belastung ist“, sagt Dr. Julia Jäkel von der Ruhr-Universität. … weiter

22. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Chancengerechtigkeit in der Bildung verbessert sich nur langsam · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: ,

Ein Zweijahresvergleich zeigt: Einige positive Tendenzen, aber viel Stagnation / Zahl der Schulabbrecher sinkt / Schon in der Grundschule ist soziale Herkunft entscheidend für Bildungserfolg / Bundesländer stehen vor höchst unterschiedlichen Herausforderungen

Mitteilung: Bertelsmann Stiftung

Mehr Chancengerechtigkeit bleibt die Kernherausforderung der deutschen Schulsysteme – auch wenn es im Vergleich zum Schuljahr 2009/10 positive Tendenzen gibt. … weiter

22. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Ausbildung 2013 – Neue Rahmenlehrpläne der Kultusministerkonferenz · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: ,

Wichtige Neuerungen für Lehrkräfte der SEk. I (Fächer Wirtschaft und Arbeitslehre) und der Berufsschule:

Duale Berufsausbildung auf Erfolgskurs

Mitteilung: KMK

Das deutsche duale Berufsausbildungssystem ist ein leistungs- und anpassungsfähiges Modell, das weltweit Anerkennung findet. Zum Schuljahresbeginn am 1. August 2013 werden Auszubildende in zwölf modernisierten und zwei neuen Berufen nach neuen Rahmenlehrplänen der Kultusministerkonferenz in den Berufsschulen der Länder unterrichtet. … weiter

21. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Konstantin Wecker erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Kabarettpreises 2013 · Kategorien: Lebens- und Kulturwege · Tags:

gsf – Konstantin Wecker erhielt am 15.7.2013 im Münchner Lustspielhaus den Ehrenpreis des Bayerischen Kabarettpreises 2013.
Großartig! Gratulation und Dank für all die Lieder, die das “Leben” zum Thema hatten und unermüdlich zum Kampf für Gerechtigkeit und eine bessere Welt aufriefen und Mut machten.

 

Und wer Luise Kinseher und Konstantin Wecker dabei noch einmal zusehen möchte, kann dies hier tun:

www.youtube.com/watch?v=60t3WV2NMlM

 

17. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Ein ausgewachsener Unterrichtsplaner · Kategorien: Marktplatz · Tags: , , ,

Floettmann_A4-PlanerTestbericht von Günther Schmidt-Falck

Nach all den „kleinen“ und „noch kleineren“ Lehrerkalendern kommt jetzt mal ein DIN A4-Teil an die Reihe: Der Flöttmanns A4 Planer. … weiter

Weiterlesen »

16. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Aktueller Stand der Ganztagsschulen · Kategorien: Essenzen aus Pädagogik & Psychologie · Tags: ,

Forschungsteam der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen“ (StEG) legt Bericht einer bundesweit repräsentativen Schulleitungsbefragung vor

Mitteilung: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Das Forschungsteam der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen – StEG“ legt den Bericht „Ganztagsschule 2012/2013“ vor. Er ist das Ergebnis einer bundesweit repräsentativen Online-Befragung von 1.300 Leitungen von Schulen mit Ganztagsangeboten. …

Die Ergebnisse lassen sich drei zentralen Themen zuordnen:

(1) Organisationsform und Rahmenbedingungen, unter denen Ganztagsschulen arbeiten,
(2) individuelle Förderung und
(3) Fragen der Chancengleichheit.

weiter

►Direktdownload der ganzen Studie (GANZTAGSSCHULE 2012/2013 Deskriptive Befunde einer bundesweiten Befragung)
 

12. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Eine Schule verhängt Hausverbot · Kategorien: Paragraphenreiter

JustizAm 12.7.2013 meldete die rechtslupe.de:

Das von einer Schule gegenüber einem Schülervater ausgesprochene Hausverbot ist offensichtlich rechtmäßig, wenn der Vater durch eine Tätlichkeit gegenüber dem Schulleiter den Hausfrieden und dadurch den Schulbetrieb in einer Weise gestört hat, dass die Unterrichts- und Erziehungsarbeit beeinträchtigt. … Den ganzen Artikel lesen

Verwaltungsgericht Mainz, Beschluss vom 5. Juli 2013 – 6 L 744/13.MZ

12. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Der Unterrichts- und Terminplaner von Klett · Kategorien: Marktplatz · Tags: , , ,

ut-planer-klettTestbericht von Günther Schmidt-Falck

Einen Preis für Schönheit, ansprechendes Layout und innovatives Design erhält er wohl nicht, der UT Planer von Klett. Aber mit den Eigenschaften sachlich, nüchtern, funktionell kann er schon sehr treffend beschrieben werden.

Im nächsten Vorstellungstest im Magazin AUSWEGE kommt also der UT Planer des Ernst Klett Verlags an die Reihe: … weiter

Weiterlesen »