20. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Immer mehr Kinder mit psychischen Problemen in Arztpraxen · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , ,

Neue DAK-Umfrage – Eltern gehen sensibler mit Verhaltensauffälligkeiten ihres Nachwuchses um

Mitteilung: DAK

Kinderärzte in Deutschland behandeln immer häufiger junge Patienten mit psychischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten. Das zeigt eine repräsentative Forsa-Befragung* von 100 Kinder- und Jugendärzten im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit. 96 Prozent der Mediziner sagen, dass die Behandlung von Kindern mit diesen Erkrankungen in ihren Praxen in den letzten zehn Jahren zugenommen hat. 64 Prozent von ihnen sehen sogar eine „starke“ Zunahme. … weiter

20. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Soziale Öffnung durch eine starke Studienfinanzierung: 10 Eckpunkte für ein modernes BAföG · Kategorien: Standpunkte und Kommentare · Tags: ,

Im September 2013 legten der DGB und das Deutsche Studenwerk 10 Eckpunkte für ein neues BaföG vor:

Download der Eckpunkte

20. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Gerne im Netz – aber mit Maß · Kategorien: Daten und Fakten · Tags:

network-blueTipps der BZgA zum Umgang mit Sozialen Netzwerken

Mittteilung: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Chatten, posten, kommentieren – über das Internet zu kommunizieren, ist vor allem für junge Menschen selbstverständlicher Bestandteil ihres Lebens. Bei einigen geht es aber soweit, dass das virtuelle Leben wichtiger als das reale Leben wird. Deshalb hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hilfreiche Tipps für Jugendliche zum Umgang mit Sozialen Netzwerken entwickelt. … weiter

Quelle: PM v. 19.8.2013 – www.BZgA.de

19. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Dem Ursprung des Paarlebens auf der Spur · Kategorien: Lebens- und Kulturwege · Tags:

Uni-Goettingen_Assam-Makaken_150Göttinger Wissenschaftler untersuchen fünf Jahre lang das Sozialverhalten von Primaten

Mittteilung: Georg-August-Universität Göttingen

Ein Großteil aller Menschen lebt in Zweierbeziehungen. Wie sich diese Lebensweise in der Evolution herausgebildet hat, ist unklar. Verhaltensforscher der Universität Göttingen und des Leipziger Max-Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie konnten jetzt bei einer Primatenart über Jahre stabile Paarbindungen nachweisen. Assam-Makaken leben in promisken Gruppen, in denen sich mehrere Männchen und Weibchen miteinander paaren. Die im Fachmagazin Animal Behaviour veröffentlichten Ergebnisse weisen darauf hin, dass Zweierbindungen auch für promiske Arten vorteilhaft sein können, wenn sich dadurch Paarungsprivilegien für die Paarpartner ergeben. … weiter

Quelle: PM v. Nr. 146/2013 v. 16.08.2013, Georg-August-Universität Göttingen/idw

19. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Frei von Erziehung, reich an Beziehung · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , , ,

Miller_Reich_an_BeziehungEine Rezension über das neue Buch von Reinhold Miller

von Günther Schmidt-Falck

Wer frei von Erziehung ist,
ist offen für Beziehungen.
Diese Offenheit ermöglicht
zwischenmenschlichen Reichtum,
keine Selbstverständlichkeit,
sondern Geschenk.

Mit diesen eindringlichen Worten endet Reinhold Millers neues Buch »Frei von Erziehung, reich an Beziehung« und mit ihnen soll diese Rezension beginnen. Der Untertitel stellt eine Forderung für die Zukunft auf: »Plädoyer für ein neues Miteinander«.

Reinhold Miller, Autor zahlreicher Bücher, Lehrerfortbildner, Coach und Supervisor und wohl der wichtigste „Beziehungsdidaktiker“ im pädagogischen deutschsprachigen Raum, hat ein beeindruckendes Werk vorgelegt. … weiter

18. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Mittlere Reife im verkürzten gymnasialen Bildungsgang G 8 · Kategorien: Paragraphenreiter · Tags: ,

Die rechtslupe.de berichtete am 15.8.2013:

Während Schüler des herkömmlichen gymnasialen Bildungsganges (G 9) am Ende der gymnasialen Mittelstufe eine Gleichstellung mit dem Realschulabschluss erreichen, erfolgt für G 8 – Schüler am Ende der gymnasialen Mittelstufe lediglich eine Gleichstellung mit dem Hauptschulabschluss. Eine Gleichstellung mit dem Realschulabschluss kann bei G8 – Schülern dagegen erst nach einem Jahr in der gymnasialen Oberstufe erreicht werden. Mit dieser Begründung hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof in dem hier vorliegenden Fall die Berufung eines Schülers zurückgewiesen, … Den ganzen Bericht lesen

Hessischer Verwaltungsgerichtshof, Urteil vom 13. August 2013 – 7 A 2057/12

17. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Kasseler Soziologen: Regelflut behindert Jugendämter · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , ,

Mitteilung: Universität Kassel

Wenn Kinder Gewalt erfahren, wird schnell den Jugendämtern Versagen vorgeworfen. Doch an die Ämter werden Erwartungen gestellt, die sie derzeit gar nicht erfüllen können, sagen Kasseler Wissenschaftler – und Reformen verkomplizierten die Lage noch. … weiter

17. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Öko-Test Fingerfarben – ein schwarzer Tag · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags: ,

Mitteilung: Humannews

Für Eltern ist das eine echte Hiobsbotschaft: Die meisten der von ÖKO-TEST untersuchten Fingerfarben waren so heftig mit Schadstoffen belastet, dass sie für Kinder gänzlich ungeeignet sind. Denn das Gros der Hersteller verwendet Substanzen, die ein hohes Allergiepotential haben. Zwei Produkte sind sogar „nicht verkaufsfähig“.

Weiterlesen »

17. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Eine träumerisch neue Schule · Kategorien: Standpunkte und Kommentare · Tags: , , ,

Franziska Haack hat für die taz eine Reportage über die "Inklusive Universitätsschule Köln" verfasst. Sie schreibt über die Schulgründer, über die Zusammensetzung der "Klassen", über themenorientiertes Lernen statt Fächerorientierung, über Raumplanungen und -gestaltungen. Die Unterrichtsgestaltung bleibt weitgehend noch außen vor, denn die Schulgründer der "Superinklusions-Schule" sind noch nicht soweit. Starker Artikel. Unbedingt lesen.

Inklusiver Unterricht in Köln. In Köln entsteht eine Schule, die alles besser machen und alle einbeziehen will: Behinderte, Ausländer, sozial Schwache. Kann das funktionieren?

KÖLN taz | Was ist eine gute Schule? Die älteste aller Pädagogenfragen und immer noch aktuell. Auf der einen Seite ein ungerechtes, selektierendes Regelschulsystem, auf der anderen die Privatschulen mit teils esoterischen Konzepten und Missbrauchsfällen.

 Für viele zum Verzweifeln. Studierende der Universität Köln wollten dies nicht länger hinnehmen – und beschlossen 2008, eine eigene Schule zu gründen. Im Schuljahr 2014/2015 soll sie eröffnet werden: die Inklusive Universitätsschule Köln. … Die ganze Reportage lesen

Das junge Politik-Lexikon von hanisauland.de erklärt etwa 750 politische Begriffe für Kinder ab dem Grundschulalter.

gsf – Auf der Hanisauland-Seite des Lexikons klickt man einen Buchstaben an und der Erklärungstext wird eingeblendet. In der Sidebar links stehen alle Begriffe, die beim gewählten Buchstaben zur Verfügung stehen. Beispiel zum Buchstaben S: Schulpflicht (Auszug)

Jedes Kind im Alter von sechs Jahren hat die Pflicht (und das Recht), in die Schule zu gehen. Genauer gesagt müssen die Eltern dafür sorgen, dass ihr Kind in die Schule geht. Das war nicht immer so, denn diese allgemeine Schulpflicht, wie sie genannt wird, gibt es in Deutschland erst seit ungefähr 200 Jahren. (…)

Bei den angezeigten Erklärungstexten sind auch Fragen von Jugendlichen und die zugehörigen Antworten abgedruckt.
Ein ungekürzztes Beispiel zum Thema Schulpflicht:

GILLES, 13
Wer erfand die Schulpflicht?
Antwort der Redaktion:
1794 wurde in der preußischen Verfassung der allgemeine Schulunterricht als Staatsaufgabe aufgenommen. 1871 wurde dann die allgemeine Schulpflicht als Staatsaufgabe für das gesamte damalige Deutschland eingeführt. Schon vorher aber, 1717, wurde die allgemeine Schulpflicht in Preußen eingeführt.

Fazit: Interessant für Lehrkräfte, um sich Definitionen und Erklärungen für die Unterrichtsvorbereitung zu holen und für Schüler, die sich – sofern vernetzt – im Unterricht oder zuhause Erklärungen beschaffen können. Geeignet für Grund- und Sekundarstufe.

Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von »www.hanisauland.de«, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2013

zum Lexikon auf Hanisauland.de

zum Lexikon auf der Seite der Bundeszentrale für polit. Bildung