24. Februar 2009 · Kommentare deaktiviert für Fehlender Blickkontakt bei Kleinkindern kann auf autistische Störung hindeuten · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: ,

Bericht: DGKJP

Zeigt ein Kleinkind dauerhaft kein Interesse an anderen Menschen, indem es beispielsweise lächelt, Blickkontakt aufnimmt oder Verhaltensweisen nachahmt, so können dies möglicherweise Anzeichen für einen frühkindlichen Autismus sein. … weiter

15. Februar 2009 · Kommentare deaktiviert für Autismus · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , , , ,

Logo Steckbrief.gifSteckbrief V
von Ruth Schlosser

Teil V unserer Steckbrief-Reihe befasst sich mit Autismus – laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die sich bereits bis zum dritten Lebensjahr zeigt. Die Auswege-Autorin Ruth Schlosser hat in Kurzfassung wichtige Symptome zusammengetragen und macht Vorschläge, was in der Schule im Umgang mit Autisten zu beachten ist. … weiter

09. Februar 2009 · Kommentare deaktiviert für Streikinfo! · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , , ,

GEW_Streik08_M.jpgvon Max Hufnagel

Angesichts der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst 2009 hat der Auswege-Autor Max Hufnagel eine Kurzzusammenfassung zum Thema “Streik” geschrieben. “Unter Streik versteht man die gemeinsame, geplante, vorübergehende, volle oder teilweise Vorenthaltung der arbeitsvertraglichen Leistung des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber. Er ist nur dann rechtmäßig, …” … weiter

©Foto: Karin Just – GEW-Streik 2008, München


logo-text-file Weitere Texte und Unterrichtsmaterialien zum Thema “Streik”

28. Januar 2009 · Kommentare deaktiviert für Feststellung einer Dyskalkulie · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , , , , , ,

Logo Steckbrief.gifSteckbrief IV
von Ruth Schlosser

Teil IV unserer Steckbrief-Reihe befasst sich mit der Dyskalkulie (Arithmathenie/Rechenschwäche). Darunter versteht man eine spezielle Teilleistungsschwäche. Die Auswege-Autorin Ruth Schlosser hat in Kurzfassung wichtige Symptome zusammengetragen, die einer Lehrkraft Hinweise geben und Anhaltspunkte für eine erste Diagnose liefern können. … weiter

04. November 2008 · Kommentare deaktiviert für Neuer Angst-Produzent im Gehirn gefunden · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , , , ,

Charité-Forscher klären Rolle des Dopamins
Bericht Charité Berlin

In Stress-Situationen reagieren Menschen oft völlig unterschiedlich. Manche geraten in Panik, andere werden ganz ruhig. Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben jetzt herausgefunden, weshalb das so ist. Den Botenstoff Dopamin im Gehirn zu speichern ist nämlich nicht bei allen Menschen gleich ausgeprägt. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Dopamin auch bei negativen Emotionen wie Angst eine große Rolle spielt. … weiter

25. Oktober 2008 · Kommentare deaktiviert für Gewalt als Strafe gibt es immer noch · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , ,

Empirische Studie zum Umgang mit Sanktionen in Heimen und Wohngruppen
Bericht: Fachhochschule Dortmund

Harte Strafen bringen wenig. Mit Gesprächen, Wiedergutmachungs- und Arbeitsauflagen reagieren Pädagogen, wenn sich Jugendliche in Heimen und betreuten Wohngruppen daneben benehmen. Die Auswirkungen von Strafen sind unterschiedlich und können auch negative Reaktionen wie weitere Aggressionen auslösen. Irritierend und alarmierend: Über die Hälfte der pädagogischen Fachkräfte in Heimen und Wohngruppen ist der Ansicht, dass körperliche Gewalt als Strafe auch noch in der heutigen Heimerziehung vorkommt. … weiter

01. Oktober 2008 · Kommentare deaktiviert für Gewalt in Medien und jugendliche Gewaltbereitschaft · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , , , ,

Bericht: Uni Tübingen

In einer neuen Studie von Erziehungswissenschaftlern und Psychologen wurde herausgefunden, dass der Missbrauch von gewaltverherrlichenden Medien in Kinderjahren zu einer erhöhten Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren führen kann. … weiter

30. September 2008 · Kommentare deaktiviert für Feststellung einer Lese-Rechtschreib-Problematik · Kategorien: Beratung und Sozialerziehung, Daten und Fakten · Tags: , , , , , ,

Logo Steckbrief.gifSteckbrief III: Legasthenie
von Ruth Schlosser

Unsere Steckbrief-Reihe wird fortgesetzt mit dem Thema “Lese-Rechtschreibproblematik/Legasthenie”. Dieser Steckbrief hilft, sich schnell und überblicksartig zu informieren. Die Angaben beziehen sich zwar auf Bekanntmachungen des Bay. Kultusministeriums, sind aber dennoch für Lehrkräfte aller Schularten in allen Bundesländern zu verwerten. … weiter

30. September 2008 · Kommentare deaktiviert für Bildung auf einen Blick · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , ,

Neue Rüge der OECD für das deutsche Bildungssystem
von Bernhard Ufholz

Die Bildungsausgaben in Deutschland sinken weiterhin. Das mahnt die für 2008 vorgestellte OECD-Studie ´Bildung auf einen Blick´ an. Während unsere Politiker ihre Anstrengungen in der Bildungspolitik schönreden, macht die Studie deutlich, dass der Anteil der Bildungsausgaben an den Gesamtausgaben der öffentlichen Hand im OECD-Durchschnitt zwischen 2000 und 2005 von 12,8 auf 13,2 % gestiegen ist, während er sich in Deutschland im gleichen Zeitraum von 9,9 auf 9,7 % reduzierte. Bernhard Ufholz fasst die wichtigsten Aussagen der OECD-Studie zusammen. … weiter

03. August 2008 · Kommentare deaktiviert für Das deutsche Schulsystem ist ein Verbrechen an den Kindern! · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , , , , , ,

blitz.gifZahlen und Fakten
von Oskar Brückner

Der Autor hat in beeindruckender Weise Zahlen und Fakten des deutschen Schulsystems zusammengetragen: von den ABC-Schützen, über Durchfaller, Erfolgsquoten von Förderschülern bis zu den Abiturientenquoten – alles ist dabei. Der Vergleich mit Finnland darf dabei natürlich nicht fehlen, ebensowenig die Herausarbeitung des Klassencharakters des Schulsystems und die Benachteiligung der sozial Schwachen.
Wer eine trockene Zahlenaufstellung erwartet, wird enttäuscht sein: Ansprechend aufgemacht – in einer Art Karteikastensystem – ist die Aufstellung auch für Statistikfeinde eine “Freude” anzuschauen. Das Material kann auch hervorragend für Veranstaltung benutzt werden. Dazu liegt der Redaktion auch eine Präsentationsdatei vor. Der Autor steht auch für Vorträge zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte per eMail bei der Redaktion. Die AUSWEGE-Redaktion wünscht sich eine Weiterverbreitung der pdf-Datei an Freunde und Bekannte. … weiter