21. Juni 2008 · Kommentare deaktiviert für Traumatherapie mit Kindern · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , ,

Traumatherapie.jpgRezension von Dorothea Weinbergs gleichnamigen Buchs
von Günther Schmidt-Falck

Der Kinder- und Jugendlichentherapeutin Dorothea Weinberg merkt man beim Lesen ihres Buches an, dass sie langjährige Erfahrungen in der Traumatherapie in eigener Praxis und als ehrenamtlich Tätige im Säuglings- und Kleinkinderheim Dom Duga im Nordwesten Bosniens sammeln konnte. Sie entwickelte das Verfahren der „Strukturierten Trauma-Intervention“ und ein traumaspezifisches spieltherapeutisches Konzept. … weiter

26. April 2008 · Kommentare deaktiviert für Eine Generation im Aufruhr · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , ,

frei_jugendrevolte.gifDer Zeithistoriker Norbert Frei von der Universität Jena beschreibt die „Achtundsechziger“
Bericht: Uni Jena

Vierzig Jahre "danach" sind die "Achtundsechziger" öffentlich präsenter denn je und kaum jemand bezweifelt noch ernstlich ihren Platz in der Geschichte der Bundesrepublik. Aus dem Protestler Joschka Fischer wurde ein Bundesaußenminister, Daniel Cohn-Bendit sitzt für die Grünen im Europaparlament und nicht wenige ihrer einstigen Mitstreiter haben führende Positionen in den Medien inne. … weiter

25. Februar 2008 · Kommentare deaktiviert für Tessas Liste · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , ,

Downham_Bevor_ich_sterbe.jpgRezension von Jenny Downhams Roman "Bevor ich sterbe"
von Monika Falck

Was tut ein junger Mensch, für den eigentlich alles gerade erst anfängt, wenn er eine tödliche Diagnose erhält? Tessa, 16 Jahre alt und unheilbar an Leukämie erkrankt, hat ihre ganz eigene Antwort darauf. … weiter

19. Februar 2008 · Kommentare deaktiviert für Mark Haddon: Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , ,

supergutetage.jpgvon Joscha Falck

Eine Geschichte, so spannend, tragisch tiefgründig und lustig wie das Leben selbst, lädt den Leser ein, eine neue Perspektive einzunehmen. „Supergute Tage“ – erzählt aus der Sicht von Christopher John Francis Boone – beschreibt den Alltag eines 15-jährigen Autisten mit all seinen Besonderheiten. … weiter

25. Dezember 2007 · Kommentare deaktiviert für Jaume Cabré: Die Stimmen des Flusses · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , ,

Jaume_Cabre.jpgRezension von Hans Grillenberger

Kaum ein Buch hat mich in diesem Jahr mehr berührt als J. Cabrés „Die Stimmen des Flusses“. Erst die letztjährige Frankfurter Buchmesse hat die Literatur Katalaniens auch bei uns bekannt gemacht. Dieses Buch gehört mit zu seinen stärksten Vertretern. Es hat das Zeug zum modernen Klassiker. … weiter