29. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände stoppt Unterrichtsbuch – DGB kritisiert Versuch der Zensur · Kategorien: Standpunkte und Kommentare, Termine und Aktionen · Tags:

Stichwort “Lobbyismus”

dgb.jpgDer DGB-Bundesvorstand berichtete am 29.10.2015:

Die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) hat beim Bundesinnenministerium gegen eine Publikation des Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) interveniert. Das Buch „Ökonomie und Gesellschaft – Zwölf Bausteine für die schulische und außerschulische Bildung“ zeichne ein „monströses Gesamtbild von intransparenter und eigennütziger Einflussnahme der Wirtschaft auf Politik und Schule“ und solle nicht länger vertrieben werden, so die BDA.

Ohne eine fachliche Prüfung abzuwarten, habe das Ministerium, dem die Bundeszentrale formal untersteht, sie „gebeten“, das Buch nicht mehr zu vertreiben, berichtet Spiegel Online. Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack hält „diese Zensur für einen handfesten Skandal“. Den ganzen Bericht lesen

Download des Protest-Brief des DGB-Bundesvorstands an Bundesinnenminister Thomas De Maizière zur Einstellung des TuM-Bands „Ökonomie und Gesellschaft” (PDF, 122 kB)

Bitte dringend den DGB-Link zum Bericht oder den Link dieses Artikels weiterverbreiten!

 

 

05. Juni 2015 · Kommentare deaktiviert für 5 Fragen zur Parole des Kita-Streiks: “Wir sind mehrWert!” · Kategorien: Arbeit und Moneten, Termine und Aktionen · Tags: , , , , , , ,

Logo Gegenrede.gifGegeRede 35

von Freerk Huisken

Die Erzieherinnen und Erzieher der Kitas begründen ihren Streik für bessere Bezahlung mit der zentralen Parole: “mehrWert“. Ihre Arbeit sei mehr Wert, als es die aktuelle Bezahlung ausdrücke. Dafür haben sie drei Argumente: Immerhin würden sie sich mit Kindern befassen, mit jungen Menschen. Sie würden eine höchst verantwortungsvolle Arbeit leisten, zumal in ihren Händen der Nachwuchs dieser Gesellschaft liege. Da sich außerdem ihre Tätigkeit in den letzten Jahren sehr gewandelt habe, sie sich von Aufsichtspersonen zu Erziehern weiterbilden mussten, die sich zugleich bei der Inklusion zu bewähren hätten, sei es gar nicht einzusehen, dass sie so viel weniger verdienen würden als etwa Ingenieure, die bei gleichem Studienabschluss von vornherein mehr kassieren und – wie eine Streikende aufgebracht in die Fernsehkamera rief – dabei nur mit totem Material arbeiteten. … weiter


logo-text-file  Die bisherigen GegenReden von Freerk Huisken anzeigen

 

21. Mai 2015 · Kommentare deaktiviert für GEW: „Streiks werden fortgesetzt“ · Kategorien: Arbeit und Moneten, Termine und Aktionen · Tags: ,

GEW-Logo_2015_55Bildungsgewerkschaft zu den unbefristeten Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst der Kommunen

Mitteilung: GEW Hauptvorstand

Die unbefristeten Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) der Kommunen werden über Pfingsten hinaus fortgesetzt. Das teilte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Donnerstag nach einer Sitzung der Bundestarifkommission Bund und Kommunen, die in Kassel tagte, mit. Bereits am Mittwoch hatte die bundesweite Streikdelegiertenkonferenz der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die unbefristete Fortsetzung der Streiks beschlossen. Weiterlesen »

21. März 2015 · Kommentare deaktiviert für GEW: „Bildungsperspektiven für junge Flüchtlinge verbessern“ · Kategorien: Standpunkte und Kommentare, Termine und Aktionen · Tags: , , ,

GEW-Logo_2015_55Bildungsgewerkschaft zum „Internationalen Tag gegen Rassismus“

Mitteilung: GEW Hauptvorstand

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) appelliert mit Blick auf den „Internationalen Tag gegen Rassismus“ am 21.3.2015 an die Bundesregierung, die Teilhabe junger Flüchtlinge an Bildung zu verbessern. Möglichkeiten böten die anstehenden Gesetzesnovellen zum Bleibe- und Aufenthaltsrecht sowie zum Kinder- und Jugendhilferecht. „Nach wie vor sind wir weit von dem Ziel entfernt, benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland ausreichend zu fördern und allen gleiche Bildungschancen zu bieten. Dies gilt insbesondere für jugendliche Flüchtlinge, die durch ihre schlechte wirtschaftliche Lage, Einschränkungen des Aufenthaltsrechts und psychosoziale Belastungen stark unter mangelnden Bildungschancen leiden“, betonte GEW-Vorsitzende Marlis Tepe am Freitag in Frankfurt a.M. Weiterlesen »

11. Januar 2015 · Kommentare deaktiviert für Die Aufgabe der Schule · Kategorien: Marktplatz, Termine und Aktionen · Tags: , ,

Otto Herz hat uns diese Karte geschickt. Für uns ist sie Auftrag und Verpflichtung für das neue Jahr 2015 und darüber hinaus!

Otto schrieb: “Kann als MAXI-Karte und als A 2-Plakat bei mir bezogen werden!” Hier sind die Daten:
Web-Adresse: www.otto-herz.de
Mail-Adresse: _otto.herz [aet] gmx.de (bitte den Unterstrich vor otto vor dem Versenden wegnehmen = Spamschutz)

postkarte-gelingen-web_Otto-Herz

 

29. Oktober 2014 · Kommentare deaktiviert für Psychologie und Psychotherapie: Weiterbildungen, Veranstaltungen und Kongresse/Tagungen – bis 5/2020 · Kategorien: Marktplatz, Termine und Aktionen · Tags: , , , , ,

Die Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG) und andere Verbände und Vereine bieten in den nächsten Wochen und Monaten folgende Veranstaltungen an:

Weiterlesen »

01. April 2014 · Kommentare deaktiviert für Höher, schneller, weiter? Bildungsmaterialien zu Wirtschaftswachstums und Alternativen · Kategorien: Termine und Aktionen, Weiterbildungen, Werkzeuge für den Unterricht · Tags:

Fortbildungsangebot für Lehrer_innen  des Konzeptwerks Neue Ökonomie:

Wirtschaftswachstum ist in aller Munde und prägt maßgeblich unsere Wirtschaft, Politik und unser alltägliches Denken und Handeln. Im Zuge der andauernden Wirtschafts- und Finanzkrise wird uns Wachstum als vermeintliche Lösung vieler gesellschaftlicher Probleme wie Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung oder Armut dargestellt.

Dabei stellen sich jedoch Fragen, die häufig nicht benannt werden: Ist grenzenloses Wachstum auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen überhaupt möglich? Kann Wirtschaftswachstum angesichts von Klimawandel, Artensterben und Ressourcenverknappung ein zukunftsfähiges Konzept darstellen? Trägt Wachstum tatsächlich zu immer mehr Wohlstand, Zufriedenheit, gesellschaftlichem Miteinander und sozialem Ausgleich bei? Und: Welche Alternativen gibt es jenseits des Wachstums, um eine nachhaltige Wirtschaft zu gestalten?

Weiterlesen »

05. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Zehntausende Kinder zu Webcam-Prostitution gezwungen · Kategorien: Termine und Aktionen · Tags: ,

Neue Form von Kindesmissbrauch auf dem Vormarsch

terre des hommes hat eine weltweite Petition gestartet

In jedem Moment sind nach Angaben von Vereinten Nationen und FBI etwa 750.000 Täter online auf der Suche nach minderjährigen Opfern. Weltweit werden mehrere 10.000 Kinder für Webcam-Kinderprostitution missbraucht. Zu diesem Ergebnis kommt eine außergewöhnliche Untersuchung von terre des hommes in Holland. In einer verdeckten Aktion trat ein am Computer generiertes zehnjähriges philippinisches Mädchen in öffentlichen Chat-Rooms mit Tätern in Kontakt.

Am Computer geschaffen: Mit der virtuellen Sweetie wurden Pädophile angelockt
In weniger als zweieinhalb Monaten gelang  es terre des hommes-Mitarbeitern aus den Niederlanden, mehr als 1.000 Erwachsene aus 65 Ländern zu identifizieren, die dafür bezahlen, dass Kinder sexuelle Handlungen vor einer Webcam vornehmen. Das Datenmaterial über die Täter wurde der Polizei übergeben. …

… terre des hommes hat eine Online-Petition gestartet, um Druck auf Regierungen auszuüben, Kinder vor der Webcam-Prostitution zu schützen. Den ganzen Text lesen

Der Film zur Kampagne:

Direktlink, wenn das Filmfenster nicht sichtbar ist:
http://www.youtube.com/watch?v=O0oMO3CWiz8

 

 

 

21. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Lampedusa-Aktion der 10. Klasse der Stadtteilschule “Am Hafen” aus Hamburg: Macht die Turnhalle für die Flüchtlinge aus der St. Paulikirche auf! · Kategorien: Termine und Aktionen

Die Petition richtet sich an die Stadt Hamburg. Benötigt werden 20000macht-die-turhalle-fuer-die-fluechtlinge-aus-der-st-paulikirche-auf_1381927981 Unterschriften. Jetzt (21.10.13 um 17.31) sind es 8076.

Auswege-LeserInnen könnten ohne Probleme auch ein paar Hundert Unterschriften dazu beisteuern. Ab jetzt sind es noch 56 Tage!

bleistift 

Auf geht's zum Unterschreiben!

Die Petition ist beendet mit 10111 Unterschriften. Benötigt wurden 10000.

 

16. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Fast 1,4 Millionen Stimmen aus Deutschland für freien Zugang zu Wasser und gegen Liberalisierung der Wasserversorgung · Kategorien: Peripherie, Termine und Aktionen

dgb.jpgÜbergabe der Unterschriften der Europäischen Bürgerinitiative „Wasser ist ein Menschenrecht“ an das Bundesverwaltungsamt in Köln

Mitteilung: DGB

Knapp 1,4 Millionen Unterschriften aus Deutschland für die Europäische Bürgerinitiative „Wasser ist ein Menschenrecht“: Morgen überreichen die Gewerkschaften und Vertreter ihrer zahlreichen Bündnispartner dem Präsidenten des Bundesverwaltungsamtes, Christoph Verenkotte, in Köln 80 Ordner mit über 166 000 Unterschriften auf Papier sowie eine DVD mit rund 1,2 Millionen Online-Unterschriften. In ganz Europa sind bis zum Ende der Sammelfrist am 9. September 2013 über 1,8 Millionen Unterschriften auf Papier und online zusammengekommen.

Weiterlesen »