01. August 2010 · Kommentare deaktiviert für Schülerlernportale · Kategorien: Unterricht und Erziehung · Tags:

Schülerlernportal Frustfrei Lernen
Frustfrei Lernen ist eine Webseite, mit der versucht wird, schulische die Inhalte so zu erklären, dass sie jeder versteht! Gibt es Probleme mit einem Stoffgebiet in Mathematik, Physik, Chemie, Deutsch, Englisch u.a. kann die jeweilige Seite aufgerufen werden. Zunächst wird der Lernstoff mit einfachen Worten erklärt – zur Veranschaulichung wird auch mal ein gescanntes handschriftliches Beispiel gezeigt. In einigen Bereichen stehen auch Aufgaben zur Verfügung. Zum Link

pixelio.de_Oliver-Haja_kl.jpgDie Welt in den Köpfen der Kinder – Individuelle Konstruktionen der Wirklichkeit

von Reinhold Miller

In der Schule pulsiert das Leben! Wo man auch hinsieht – in einem Schulhaus ist immer etwas los. Da wird gelernt, gearbeitet, gespielt, es werden Erfahrungen gesammelt, Beziehungen gestaltet, Konflikte durchlebt und Probleme gelöst.

Grund genug, um vor Ort nachzuspüren, in welch verschiedenen Facetten sich das Leben in der Schule darstellt. Anhand von „Schulgeschichten“, deren erster Teil hier vorgestellt wird, können Einblicke in den Schul- und Unterrichtsalltag gewonnen werden.

Auf diesem Weg – so glauben wir – mag es ganz ohne theoretische Abstraktion gelingen, Phänomene rund um Beziehungsgestaltung, Konfliktlösung, Empathie und wertschätzendes Verhalten zugänglich zu machen. Basierend auf der Erkenntnis, dass jeder einzelne Konstrukteur seiner Wirklichkeit ist, will Teil I Einblicke in die individuelle Wahrnehmung von Schülern geben. Staunen Sie mittels der Sammlung authentischer Schulgeschichten, die der Lehrerfortbildner Reinhold Miller zusammengestellt hat, über die Welt in den Köpfen der Schüler. … weiter

16. Mai 2009 · Kommentare deaktiviert für Kinderseelen durch frühzeitige Diagnostik und Förderung entlasten · Kategorien: Beratung und Sozialerziehung, Standpunkte und Kommentare, Unterricht und Erziehung · Tags: , , ,

Bericht: Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.

Der BVL, Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V., und renommierte Wissenschaftler beziehen Stellung zur Frage, welchen Sinn medizinische Diagnosen zu Legasthenie und Dyskalkulie haben. Die Frage, warum es überhaupt notwendig ist, die Ursache für besondere Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen zu diagnostizieren, wird immer wieder diskutiert. Kritische Stimmen stellen in Frage, welchen Sinn medizinische Diagnosen machen, wenn als "Therapie" nur ein pädagogischer Förderansatz in Frage kommt. …weiter