25. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial zu den Tarifverhandlungen · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: ,

Der Artikel wurde überarbeitet und verlegt nach:

►https://www.magazin-auswege.de/2013/02/tarifverhandlungen-2/

Die bearbeitbaren Dateien "Tarifverhandlungen.doc" und "Tarifverhandlungen.odt" finden sich auf der Seite des neuen Links!

 

01. Februar 2012 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial zu Ursachen und Folgen von Arbeitslosigkeit · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Werkzeuge für den Unterricht · Tags:

gsf – Der Landesbildungsserver Baden-Württemberg bietet  gut aufbereitetes Material zum Thema Arbeitslosigkeit an – auch in Dateienform zum Nachbearbeiten.

Die Ziele (Kompetenzen), die damit erreicht werden sollen/können:

  • die Ursachen von Arbeitslosigkeit erklären
  • den Zusammenhang zwischen den Ursachen erkennen können
  • die Folgen der Arbeitslosigkeit für die Betroffenen und den Staat ableiten können
  • die Notwendigkeit staatlicher Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit erkennen

Einsetzbar (in weiten Teilen) ab 9. Klasse Hauptschule (besser ab Realschule 10), mit Unterrichtsverlauf, bearbeitbar und ergänzbar – es können z.B. Texte mit möglichen staatl. Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit aus anderen, ergänzenden Quellen hinzugefügt werden.

Seite des Bildungsservers Ba-Wü aufrufen

31. August 2011 · Kommentare deaktiviert für Durchführung eines berufsorientierenden Projekts · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Unterricht und Erziehung · Tags: , , , , ,

von Günther Schmidt-Falck

Die Projektprüfung in Bayern
2011 wurde in Bayern die berufsorientierende Projektprüfung eingeführt. Sie ist Bestandteil des erfolgreichen Hauptschulabschlusses und wird in einer ähnlichen Form ab dem Schuljahr 2011/12 im qualifizierenden Abschluss verlangt werden. Das Projekt ist stoffmäßig im AWT-Bereich ( Arbeit-Wirtschaft-Technik) angesiedelt.

In dem unten downloadbaren Material wird ein Beispiel für ein solches berufsorientierendes Projekt vorgestellt und genauer erläutert. Das Beispiel-Projektthema heißt: Ehrenamtliches Engagement in Deutschland. Mit dabei sind: das Angabenblatt für die SchülerInnen, Notenlisten, Bewertungsskalen, didaktische Hinweise.

Die Projektbeschreibung kann auch als Grundlage für andere Projekte benutzt werden

  • mit und ohne Notengebung
  • für Prüfungen oder den normalen Projektunterricht
  • In Bayern und anderswo
  • Ab Klasse 8/9 Hauptschule

Überarbeitete Fassungen v. 31.8.2011:

Projektmaterial downloaden (pdf-Datei)

Projektmaterial downloaden (*.odt – OpenOffice/LibreOffice-3-Datei) zum Bearbeiten

 

30. April 2011 · Kommentare deaktiviert für Baustein zur nicht-rassistischen Bildungsarbeit · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Beratung und Sozialerziehung, G-So-Ek, Materialsammlungen, Unterricht und Erziehung · Tags: , ,

Empfehlung der Redaktion:

Nachdruck der erweiterten Neuauflage vom DGB-Bildungswerk Thüringen e.V. liegt vor – einsetzbar in Teilen ab HS, SEK II, Erwachsenenbildung, außerschulisiche Bildung:

Im Baustein findet ihr Vorschläge und Materialien für ein antirassistisches Mainstreaming. Das heißt dafür, schon in der Seminarplanung zu überlegen, wie Rassismus kritisch zum Thema gemacht werden kann und, wie wir unsere Seminare selbst auf "blinde Flecken" untersuchen können. Zum Beispiel, solche, die dazu führen, dass wir über Arbeitslosigkeit reden, aber nicht ansprechen, dass Menschen mit Migrationshintergrund schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Das Material will Hilfestellung dafür leisten, Rassismus nicht zu reproduzieren, sondern zu reflektieren und abzubauen. Dazu gehört auch, die eigenen Konzepte "gegen den Strich zu bürsten": Standortlogik, Leistungsdenken, die Norm des "männlichen deutschen Facharbeiters" — all das kommt mit dem Baustein auf den Prüfstand.

Nicht in Extra-Stunden zum Nachsitzen oder in Extra-Anti-Rassismusseminaren, sondern integriert in Seminare z.B. zum Betriebsverfassungsgesetz, zu den Handlungsmöglichkeiten von Jugend- und AuszubildendenvertreterInnen, zur Globalisierung, zu Krieg und Frieden und zum Gesundheitsschutz soll Rassismus zum Thema gemacht werden können. In allen Phasen eines Bildungsprozesses — Ankommen, Kennenlernen, Erfahrungshebung, Analyse, Utopiebildung, Alltagstransfer, Handlungsperspektiven und Abschied. Nicht todernst und hochmoralisch, sondern in Satire, Witz, Spiel, Theater und Planspiel.

450 Seiten Material
Der Baustein lädt mit 450 Seiten zum Stöbern und Suchen in Aktivitäten, Arbeitspapieren und Hintergrundmaterialien ein.

Hier kann der Baustein für eine Schutzgebühr von 13 Euro zzgl. Porto und Verpackung bestellt werden: http://baustein.dgb-bwt.de/Bestellen.html
 
Hier können einzelne Bausteine kostenlos als pdf-Datei downgeloaded werden: http://baustein.dgb-bwt.de/Inhalt/index.html 
 
29. März 2011 · Kommentare deaktiviert für Nicht mal ein Viertel aus Atomkraft · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Ph-Ch-Bio · Tags: , , ,

Deutschland erzeugt mehr Strom, als hierzulande verbraucht wird – im ersten Quartal 2010 etwa betrug der Überschuss knapp sieben Prozent. Die Gewerkschaften sind überzeugt: Mit einem konsequenten Umsteuern in der Energiepolitik lassen sich die Kapazitäten aller 17 deutschen Kernkraftwerke in den nächsten Jahren ersetzen.

Die Grafik eignet sich gut für den Physikunterricht bei den Themen "Kernenergie" und "alternative Energieformen".

Download der Grafik (400×592 Pix., 48 kb)

aus: einblick – gewerkschaftlicher Info-Service (DGB) 6/2011

02. Oktober 2010 · Kommentare deaktiviert für Fluter 36: Thema Arbeit · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Unterricht und Erziehung · Tags: ,

gsf – Der neue Fluter, Herbst 2010, Nr.36, ist mit dem Thema Arbeit erschienen. Das Ansehen ist schwer empfohlen. Viele Materialien sind informativ, zum anderen gut gestaltet und geschrieben und drittens optimal im Unterricht einsetzbar. Auch die Fotos sind hervorragend. Nicht nur für Jugendliche.

Eine Auswahl mit groben Verwendungshinweisen im Unterricht:

  • Interview mit Jutta Almendinger zum Abi nach der 12ten und zum Bachelor-Studium.
  • Mensch, Maschine –  Zahlen zum Thema (Erwerbstätige, Arbeitsunfälle, Arbeitslosenquote, Wochenarbeitszeiten usw.) auf einer DIN A4-Seite
  • Absolvierung eines ökologischen Jahres (Diskussionsgrundlage ab der 10ten Klasse)
  • Geschichte von Arbeitern in Argentinien, die eine Fliesenfabrik übernommen haben. (Arbeitsorganisation, Wirtschaft)
  • Unterwegs mit rumänischen Autoscheibenwischerinnen (stark für eine Textaufgabe mit AAs)
  • Übersicht über Löhne und Gehälter in Europa (2 DIN A4-Seiten – gut als Unterrichtseinstieg und Diskussionsgrundlage einsetzbar)
  • Interview mit Robert Menasse über Selbstverwirklichung und Glück (Arbeitslehre: Sinn der Arbeit; Ethik usw.)
  • Bürgerarbeit für Langzeitarbeitslose? (Diskussionsgrundlage)
  • Familienbesuch in der Hartz-IV-Welt (Arbeitslehre)
  • Kinderarbeit in Bolivien (stark für eine Textaufgabe mit AAs)
  • u.a.mehr

Die meisten Texte sind sehr gut geeignet jeweils in Auswahl ab HS/RS 8/9. Unbedingt abonnieren oder downloaden.

Zur Downloadseite (ganzes Heft, einzelne Artikel oder kostenloses Abo 4x jährlich)

15. September 2010 · Kommentare deaktiviert für Happy Birthday! 50 Jahre Jugendarbeitsschutzgesetz · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Paragraphenreiter · Tags: ,

DGB/gsf – Im August und September beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt: die Ausbildung. Nicht wenige von ihnen sind zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig. Zum Schutz dieser jungen Berufseinsteiger unter 18 Jahren vor gesundheitlichen Gefahren am Arbeitsplatz und vor Überlastung hat der Bundestag vor 50 Jahren am 9. August 1960 das erste Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet.

Anlässlich des Jubiläums erklärte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ingrid Sehrbrock: „50 Jahre Jugendarbeitsschutzgesetz sind eine Erfolgsgeschichte. Es war und ist richtig, junge Menschen in der Ausbildung besonders zu schützen. Denn leider werden auch heute Auszubildende ausgenutzt. Junge Auszubildende sind aber Lernende und keine preiswerten Vollzeitarbeitskräfte. Sie benötigen qualifizierte Anleitung, Freistellung für die Berufsschule und ausreichend Erholungszeiten. Pausen ebenso wie ausreichend Nachtruhe und wöchentlich feste freie Tage.“

Quelle: DGB Pressemitteilung 134 v. 6.8.2010

Die DGB-Jugend hat dazu einen Clip bei YouTube veröffentlicht. Hände weg vom Jugendarbeitsschutzgesetz:

Direktlink:
www.youtube.com/watch?v=G7EIYiBVMDU

09. August 2010 · Kommentare deaktiviert für Arbeitsmarkt der Zukunft: Arbeitskräftebedarf und -angebot bis 2025 · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Peripherie · Tags:

Bericht: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Wie groß könnte künftig der Bedarf an Arbeitskräften in bestimmten Berufsfeldern sein – und wie hoch wird das Angebot voraussichtlich ausfallen?

Das Bonner Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg haben jetzt gemeinsam neue Modellrechnungen zur Entwicklung des Arbeitsmarktes bis zum Jahr 2025 unter dem Titel „Beruf und Qualifikation in der Zukunft“ als Buch veröffentlicht. … weiter

01. August 2010 · Kommentare deaktiviert für Auseinandersetzung mit der Finanzkrise 2008 · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik · Tags: ,

Die Wochenzeitung DIE ZEIT bietet Unterrichtsmaterial zum Thema "Finanzkrise" an. Nachdem die Krise in Europa angekommen ist, müssen sowohl die Regierungen in der BRD und GB eingreifen und versuchen, die Verlustrisiken zu übernehmen. Die globale Krise wird das Weltfinanzsystem umwälzen und das Wirtschaftswachstum auch in Deutschland bremsen.

Aus diesem aktuellem Anlass widmet DIE ZEIT die Arbeitsblätter des Monats Oktober der Auseinandersetzung mit dem Thema Finanzkrise. Das Material besteht aus einem Interview und zwei Textblättern. Die Arbeitsaufträge sind "gymnasial" formuliert. Das Material ist allerdings auch in der HS ab Klasse 9 einzusetzen:
Die Themen: 1) Die Krise ist erklärbar 2) Die Welt wird nicht wieder so werden wie vor der Krise 3) Wenn Ideologien sterben. Am Ende gibt es eine Menge Links zur weiteren Infobeschaffung. Empfehlenswert! Ab HS/RS 9/10

Hier geht's zum Download (kostenlose Anmeldung erforderlich – Arbeitsblätter für 2008 anklicken)

01. August 2010 · Kommentare deaktiviert für Verbraucherbildung · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik · Tags: ,

Werbung/Medienkompetenz/Finanzkompetenz/Konsumverhalten/Shoppen im Web

In der Reihe „Konsumwelt kompakt" gibt die Stiftung Warentest in Zusammenarbeit  mit der Verbraucherzentrale Bundesverband kleine Unterrichtseinheiten zur kritischen Verbraucherbildung heraus. Themen Konsumverhalten, Verbraucherrechte, Shoppen im Web usw.. Ab Klasse 8 bis 10.
Unter verbraucherbildung.de finden sich auch noch U-Materialien zu den Themen Werbung, Medienkompetenz, Finanzkompetenz, Ernährung, nachhaltige Entwicklung. Zur Stiftung Warentest/test.de. Zur verbraucherbildung.de