12. Juli 2012 · Kommentare deaktiviert für WissensWerte – Animationsclips · Kategorien: Ethik, G-So-Ek, Medien, Ph-Ch-Bio, Werkzeuge für den Unterricht · Tags:

e-politik erstellt Animationsfilme für den Unterricht in politischer Bildung

“Im Rahmen des Projektes WissensWerte produziert, publiziert und verbreitet /e-politik.de/ e.V.  eine Reihe von Animationsclips (Link 12/2017 erneuert) zur politischen Bildung. In etwa sieben bis acht Minuten geben diese einen Überblick über ein begrenztes politisches Thema. Dabei wird der technisch innovative Rahmen und der didaktisch aufbereitete Inhalt zu einem spannenden Gesamteindruck  und spricht so nicht nur Politikinteressierte an.

Die Idee hinter dem Projekt

Politische Bildung ist einer der Grundpfeiler eines demokratischen Regierungssystems. Denn nur wer in der Lage ist, politisch zu denken und zu verstehen, kann sich eine differenzierte Meinung bilden, auf deren Basis er seine demokratischen Rechte verantwortungsvoll nutzen kann. In unserer zunehmend individualisierten und entpolitisierten Gesellschaft sinkt jedoch die Bereitschaft, gerade von jungen Bürgern, sich politisch zu informieren oder gar zu engagieren. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass politische Zusammenhänge in einer globalisierten Welt zunehmend komplex und unübersichtlich geworden sind. Hier wollen wir ansetzen und Möglichkeiten schaffen, sich einfach und unterhaltsam über politische Zusammenhänge und Akteure zu informieren.”

Quelle: www.e-politik.de

Empfehlung der Redaktion: Die Filme können sehr gut als Sprechanlässe, in der Erarbeitungsphase, als Grundlage für Referate und und und … eingesetzt werden. Bitte unbedingt ansehen – lohnt sich. Einsetzbar in Ethik/Religion, G, Ek, Ph, Bio, So und natürlich in D.

Hier geht zu den Animationsclips auf Youtube (für Videodownloader im eigenen Browser in den meisten Fällen vermutlich besser geeignet)

Und hier zu den Animationsclips (inkl. Infografiken) auf e-politik selber

 

05. Juli 2012 · Kommentare deaktiviert für Arbeitsblätter: Europa und der Islam · Kategorien: Ethik, G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , ,

ZEIT-Online hat im Juli Arbeitsblätter zum Thema Islam im Angebot. Wir zitieren aus dem Lehrernewsletter (kostenlos zu beziehen – empfehlenswert):

"Der Islam gehört zu Deutschland" – mit dieser These hat der damalige Bundespräsident Christian Wulff eine Debatte in Deutschland ausgelöst, die immer noch aktuell ist. Für was der Islam steht und welche Grundsätze er vertritt, ist jedoch vielen unbekannt.

Die vorliegenden Arbeitsblätter, die in Kooperation mit der Peter-Ustinov-Stiftung enstanden sind, behandeln das Thema "Islam in Europa". Es soll ein Blick auf die Geschichte des Islams und auf die Beziehungen zu Europa geworfen werden. Die Schüler sollen sich damit auseinandersetzen, wie Vorurteile entstehen und wie man diese abbauen kann.

Zur Downloadseite der Arbeitsblätter

Anm. d. Red.: Wir weisen daraufhin, dass wir aufgrund dieser Veröffentlichung keine Gewähr für die Qualität und den Inhalt der Materialien übernehmen können. Bitte prüft selbst, ob die angebotenen Materialien inhaltlich und auch pädagogisch vertretbar sind.

24. Februar 2012 · Kommentare deaktiviert für “School is out?!” – Erfahrungen von Kindern aus Regenbogenfamilien in der Schule · Kategorien: Daten und Fakten, Ethik, Materialsammlungen, Ph-Ch-Bio · Tags: ,

Mitteilung: Humboldt-Universität zu Berlin

Das Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin hat die Ergebnisse der internationalen Studie School is out?! – Erfahrungen von Kindern aus Regenbogenfamilien in der Schule und aus dieser entwickelte Unterrichtsmaterialen veröffentlicht.

Die vergleichende Studie – durchgeführt in Deutschland, Schweden und Slowenien –hat sich mit der Frage befasst, ob Kinder, die mit Eltern aufwachsen, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell und trans (LGBT) identifizieren, Diskriminierungen in der Schule erleben und welche Strategien sie im Umgang damit entwickeln. … weiter

Download der Studie

Unterrichtsmaterialien zum Thema "Regenbogenfamilien"

22. Februar 2012 · Kommentare deaktiviert für Organspende soll Schule machen · Kategorien: Ethik, Ph-Ch-Bio, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: ,

Mitteilung: BZgA und TK

Berlin, Hamburg, Köln, 22. Februar 2012. „Ich hab ja schon öfter mein Herz verschenkt, aber bisher war das nie so im wörtlichen Sinne gemeint.” Mit diesen Worten wirbt der Hip Hopper Bo Flower, alias Flo Bauer, im Film „Organspende macht Schule” bei den Jugendlichen dafür, sich eine Meinung zum Thema Organspende zu bilden. Er ist das Gesicht der gleichnamigen gemeinsamen Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Techniker Krankenkasse (TK), die heute in Berlin vorgestellt wurde.

Weiterlesen »

17. Mai 2011 · Kommentare deaktiviert für Oral History: Lebenswege einer jüdischen Familie · Kategorien: Deutsch, Ethik, G-So-Ek · Tags: , ,

Unterrichtsmaterial für Deutsch, Geschichte, Ethik ab FöS/HS 8

gsf – Die Familie Chotzen ist eine jüdische Familie in Berlin. Wie die Familie mit Ausgrenzung und Demütigung umgeht und was den Chotzens in den Jahren des Holocaust widerfährt, erzählt die Website http://www.chotzen.de .

Zahlreiche Fotos und Briefe der Chotzens, Filme, kurze Texte und längere Erzählungen mit Bildern und Ton (Zeitreisen) gewähren einen tiefen Einblick in das Leben der Familie.

Die Materialien sind sehr gut präsentiert, leicht bedienbar, verständlich, exemplarisch, konkret, anschaulich. Besser geht's nicht mehr.

Auf der Seite "Geschichten" werden Lebenswege beschrieben:

  • "Eine ganz normale Familie"
  • "Blonde, sportliche Männer" (4 blonde, sportliche Männer mit Judenstern …)
  • In der Weimarer Republik
  • Anpassung und Widerstand (Nazizeit)
  • Das Leben danach (Nachkriegszeit)

In der Rubrik "Zeitreisen" finden sich Berichte in Bild und Ton zum Selbststudium für Schüler.

In der Rubrik "Mediathek" kann man Filme und Bilderalben ansehen, u.a. zu folgenden Themen:

  • Juden in Deutschland vor 1914
  • Antisemitismus
  • Sport und Freizeit
  • u.a. mehr

Wer steckt hinter der Seite: Es handelt sich um ein gemeinsames Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung und des Deutschen Historischen Museums mit Unterstützung der Gedenkstätte Haus der Wannseekonferenz.

Dank an die Macher: Hervorragende Webseite für Unterricht und Selbststudium http://www.chotzen.de

 

17. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für NGOs – Spiegel der Zivilgesellschaft · Kategorien: Ethik, G-So-Ek, Peripherie · Tags: , ,

gsf – Barbara Lochbihler hatte ursprünglich ihren Text über NGOs (Non-Governmental Organization) für das Magazin "Kulturaustausch" (IV/2010) verfasst und uns dankenswerter Weise zum Nachdruck überlassen.

Der Aufsatz kann zur Information für Lehrkräfte oder natürlich ab der 9ten Klasse in Geschichte/Sozialkunde/Politik, Ethik oder auch Deutsch zur Informationsgewinnung und zur Diskussion über Nichtregierungsorganisationen benutzt werden. Hans Grillenberger hat den Text mit Arbeitsaufträgen und Zeilennummern versehen.

Download des Aufsatzes

02. Oktober 2010 · Kommentare deaktiviert für Arbeitsblätter Tierschutz – Grundschule und Sek I/II · Kategorien: Ethik, Ph-Ch-Bio · Tags: ,

gsf – Auf den Seiten von “starke pfoten”, dem internationalen Jugendclub von VIER PFOTEN, gibt es kostenloses Unterrichtsmaterial als pdf-Dateien für Grundschule und Sekundarstufe I und II zum Download.

Die Themen für die Grundschule:
Arbeitsblatt Heimtiere
Arbeitsblatt Zirkustiere
Arbeitsblatt Zoo

Zur Downloadseite Grundschule

Die Themen für Sek I/II:
Arbeitsblatt Haustiere
Arbeitsblatt Herrenlose Tiere
Arbeitsblatt Hühner und ihre Eier
Arbeitsblatt Pelz und Leder, Daunen und Seide
Arbeitsblatt Tierversuche
Arbeitsblatt Zirkustiere
Arbeitsblatt Zoo

Zur Downloadseite SekI/II

Die Materialien sind übersichtlich gestaltet, mit AAs und oft mit Anweisungen für ein Rollenspiel, mit Gruppenarbeitsaufträgen oder Auswahlfragen. Die Texte sind konkret-anschaulich geschrieben und klar strukturiert. Sehr empfehlenswert!

01. August 2010 · Kommentare deaktiviert für Ethik · Kategorien: Ethik · Tags: , , ,

Im richtigen Leben – Probleme mit einer Geschlechtsumwandlung
Viviane Amann ist Tanzlehrerin. Früher hieß sie Fridolin und war Tanzlehrer. Im Text werden die Probleme von Viviane vor und nach ihrer Geschlechtsumwandlung beschrieben. Der Text liegt neben dem pdf-Format im OpenOffice- und im Microsoft-Format vor, falls eine Änderung der Arbeitsaufträge benötigt wird. Arbeitsaufträge und Hinweis zur Bearbeitung im Unterricht liegen bei.
Download als pdf-Datei   als OpenOffice-Datei   als MS-Word-Datei

Migration – Flucht – Rassismus
[sweet:home] Leben in zwei Welten. Eine Arbeitshilfe (DVD) des Bayerischen Flüchtlingsrates für den Ethik- und den Deutschunterricht.
Bei [sweet:home] handelt es sich um eine DVD, die sowohl im Ethik- aber auch im Deutschunterricht eingesetzt werden kann, um mit Jugendlichen Themen wie Rassismus, Migration und Flucht aber auch Identität ganz allgemein zu diskutieren. Die DVD kann kostenlos beim Bayerischen Flüchtlingsrat bestellt werden. Weitere Infos auf in der pdf-Datei: Download

28. Juli 2010 · Kommentare deaktiviert für [sweet:home] Leben in zwei Welten · Kategorien: Deutsch, Ethik, G-So-Ek, Marktplatz, Medien · Tags: , , , ,

dvd.gifEine Arbeitshilfe (DVD) des Bayerischen Flüchtlingsrates für den Ethik- und den Deutschunterricht

Bei [sweet:home] handelt es sich um eine DVD, die sowohl im Ethik- aber auch im Deutschunterricht eingesetzt werden kann, um mit Jugendlichen Themen wie Rassismus, Migration und Flucht aber auch Identität ganz allgemein zu diskutieren. Das gemeinsame Alter der Protagonistinnen und der SchülerInnen und die unkonventionelle Art diese Themen anzugehen werden den Einstieg in die Erörterung erleichtern.

Bei Bedarf kann zur Vertiefung jederzeit beim Bayerischen Flüchtlingsrat – Träger dieses Projekts – um einen Besuch einer ReferentIn in einer Klasse gebeten werden.

Download der Inhaltsbeschreibung der DVD

Die DVD kann kostenlos beim Bayerischen Flüchtlingsrat bestellt werden:
[sweet:home] Leben in zwei Welten – DVD 30 min, Bayerischer Flüchtlingsrat 2010

Bestelladresse:
Bayerischer Flüchtlingsrat, Augsburger Straße 13, 80337 München, Tel. 089-76 22 34, Fax: 76 22 36

Bestellung per Mail:
kontakt (ät) fluechtlingsrat-bayern.de

[sweet:home] wurde durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, die Petra Kelly Stiftung und den Kinder- und Jugendfonds der Stadtsparkasse München gefördert. Die Produktion der DVD ermöglichte die GEW, Stadtverband München.

21. Juni 2008 · Kommentare deaktiviert für Menschenrechtsbildung an Schulen · Kategorien: Ethik, G-So-Ek, Marktplatz · Tags: , ,

gsf – Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat Unterrichtsmaterialien für die Menschenrechtsbildung in Schulen entwickelt. In sechs downloadbaren pdf-Dateien erhält man ein komplettes Unterrichtsmaterial mit ausgearbeiteten Stundenvorschlägen:

  • Was sind Menschenrechte?
  • Schutz vor Diskriminierung
  • Kinderrechte
  • Frauenrechte
  • Terrorismus
  • wirtschaftlich-soziale-kulturelle Rechte
  • Comic

Gut gemacht. Unbedingt ansehen! … Zur Homepage