02. Mai 2016 · Kommentare deaktiviert für Unterrichtsmaterial: Geschichte des 1. Mai · Kategorien: G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , ,

DodgerRed-Flag-Wavingvon Hasso Rosenthal

Eine kleine Geschichte: Frauke wacht erschreckt auf. Sie sieht auf die Uhr und springt aus dem Bett. Im Haus ist es ganz still. Vater und Mutter werkeln nicht in der Küche, der kleine Jens schläft noch ganz ruhig in seinem Bett. Aber die Uhr steht doch schon auf 8 Uhr!

Das Mädchen zieht sich schnell die Hausschuh an und rennt ins Schlafzimmer. Sie springt ins Bett und rüttelt ihre Mutter. „Mutti, Mutti! Wir haben verschlafen. Los raus! Ich muß doch zur Schule!” Der Vater schreckt aus dem Bett, sieht auf und lacht dann: „Aber Frauke, heute ist doch der 1. Mai! Der Tag der Arbeit! Da haben alle frei und wir auch!” Die Mutter reibt sich die Augen und lächelt: „Das ganze Jahr arbeiten Angestellte, Arbeiter und Beamte. Es gibt viele kirchliche Feiertage und den 3. Oktober. Aber heute denken wir an die, die das Leben bei uns erst möglich machen durch ihre Arbeit mit Hand und Kopf. An uns selbst. Und deshalb haben die Volksvertreter diesen Tag zum Feiertag gemacht.” Weiterlesen »

09. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Friedenserziehung – Erziehung gegen rechts · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, Beratung und Sozialerziehung, Deutsch, Ethik, G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , ,
Hasso Rosenthal, Ortsvereinsvorsitzender der GEW-Rheiderland und Autor zahlreicher Auswege-Aufsätze verfasst auch immer wieder Info- und Unterrichtsmaterialien zu verschiedensten (gesellschafts-)politischen und sozialpädagogischen bzw. -psychologischen Themenbereichen.
Hier ist eine Liste seiner Texte mit Direktlinks:unterrichtstipp
17. November 2015 · Kommentare deaktiviert für Themenheft Globalisierung – eine Unterrichtsreihe von Böckler · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , , , , , , ,

von Günther Schmidt-Falck

Titel_Themenheft_Globalisierung_Boeckler-Stiftung_thDie Hans Böckler Stiftung hat ein neues Unterrichtsmaterial herausgegeben: Themenheft Globalisierung – Fluch oder Segen? Licht und Schatten der Globalisierung. Autoren: Tim Engartner und Andreas Nölke

Das Themenheft kann kostenlos bestellt werden, Klassensätze und Lehrerausgabe sind verfügbar.

Diese Unterrichtsreihe setzt sich mit den Herausforderungen einer globalisierten Welt auseinander. Was genau ist unter Globalisierung zu verstehen? Wo wird sie im Alltagsleben sicht- und spürbar? Welche Vorteile bringt sie mit sich und wo sind mögliche Schattenseiten zu sehen? Wie lässt sich Globalisierung politisch gestalten?

Bewertung Weiterlesen »

04. November 2015 · Kommentare deaktiviert für Wie entstehen Meinungen? · Kategorien: G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , ,

Ein kommentierter Literatur-Bericht nach dem Artikel von Sebastian Turner in der Zeit* „Wer entscheidet über unsere Köpfe?“

von Hasso Rosenthal

Fehlendes Komunikationsmodell?
Sebastian Turner untersucht die Frage, wie sich heute in Deutschland Meinungen bilden. Er kritisiert eingangs, dass sich „Wissenschaft und Wirtschaft, Meinungsforscher und Medien nicht auf ein neues Kommunikationsmodell einigen“ könnten. Bei der Kommunikation handelt es sich um einen wechselseitigen Prozess der Bedeutungsvermittlung, also um eine Form der Interaktion.

unterrichtstippHasso Rosenthal hat Turners Artikel gelesen und einen Kommentar dazu verfasst – besonders für den Einsatz im Unterricht. Die Zeilen des Kommentars sind nummeriert, am Ende befinden sich auch einige Arbeitsaufträge.

Den Kommentar downloaden

*DIE ZEIT v. 1. 10. 2015; S. 11

01. September 2015 · Kommentare deaktiviert für Flucht und Migration: Afrique-Europe-Interact · Kategorien: G-So-Ek, Peripherie, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , ,

hg – Die Flucht- und Migrationswelle rollt. Zehntausende vegetieren in Aufnahmelagern oder an Straßenrändern und öffentlichen Plätzen vor sich hin. Lehrkräfte sind aufgefordert, mit ihren SchülerInnen zu diskutieren und sie zu informieren. Das Netzwerk "Afrique-Europe" kann uns dabei mit Hintergrundinformationen (Texte, Filme usw.) versorgen. Die Redaktion empfiehlt diesen Link. 

zum Netzwerk und der Webseite: afrique-europe-interact.net/

Weitere Infos: Was ist Afrique-Europe-Interact

Afrique-Europe-Interact ist ein kleines, transnational organisiertes Netzwerk, das Ende 2009 gegründet wurde. Beteiligt sind Basisaktivist_innen vor allem in Mali, Togo, Deutschland, Österreich und den Niederlanden – unter ihnen zahlreiche selbstorganisierte Flüchtlinge, Migrant_innen und Abgeschobene.

Programmatisch verfolgt Afrique-Europe-Interact insbesondere zwei Zielsetzungen: Einerseits unterstützen wir Flüchtlinge und Migrant_innen in ihren Kämpfen um Bewegungsfreiheit und gleiche Rechte – ob in den Ländern des Maghreb, auf dem Mittelmeer oder innerhalb der Festung Europa. Andererseits sind wir an sozialen Auseinandersetzungen um gerechte bzw. selbstbestimmte Entwicklung beteiligt. Denn das Recht auf globale Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit ist nur die eine Seite der Medaille. Nicht minder wichtig ist das Recht zu bleiben, also die Möglichkeit, zu Hause bzw. im Herkunftsland ein Leben unter sicheren, würdigen und selbstbestimmten Bedingungen führen zu können.
(Quelle: http://afrique-europe-interact.net/38-0-Unser-Netzwerk.html)

15. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Europa, ein Traum? · Kategorien: G-So-Ek, Peripherie, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , , ,

Hasso Rosenthal, Auswege-Autoreurope-413102_by_geralt_pixabay_CC0 und Vorsitzender des OV Rheiderland der GEW, schrieb uns:

“Ich weiß, zum Thema Griechenland, Kapitalismus, Schulden, Entschuldung und Sündenböcke gibt es zur Zeit viele negative Besetzungen. Aber das Projekt Europa bleibt ein Ideal. Und dazu habe ich eine kleine Geschichte geschrieben:

Europa, ein Traum?

Eine Demokratiegeschichte von Hasso Rosenthal

An diesem Abend will Margret endlich ihren Opa Karl besuchen. Lange hatte sie es aufgeschoben, denn die Besuche in seiner verräucherten Kammer dauerten immer länger, als sie sich Zeit nehmen will. Aber es ist immer wieder gemütlich bei ihm. Eine große Uhr tickt an der Wand, leckeres Gebäck steht immer auf dem Tisch und wenn sie den Tee selbst kocht, schmeckt auch der. Mit einer Kiste Zigarren unter dem Arm macht sie sich auf den Weg. … weiter

Die Geschichte ist Teil eines Projekts: Demokratiegeschichten. Wir empfehlen, den Text “Europa, ein Traum?” im Unterricht zur politischen Bildung einzusetzen.

©Grafik: by geralt, pixabay.com, CC0

21. Juni 2015 · Kommentare deaktiviert für Indoktrination im Nationalsozialismus wirkt bis heute · Kategorien: Ethik, G-So-Ek, Peripherie · Tags: , , , ,

106449_web_R_by_Killerkeks_pixelio.deMitteilung: Universität Zürich

Die Indoktrination der Nationalsozialisten war höchst wirksam und hält lange an. Deutsche, die unter dem Nazi-Regime aufgewachsen sind, sind auch heute noch viel stärker antisemitisch als solche, die vor oder nach dieser Zeit geboren sind.

Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie der Universität Zürich und der University of California, Los Angeles. … weiter

Quelle: Universität Zürich/idw-online.de
©Foto: killerkeks/pixelio.de

11. April 2015 · Kommentare deaktiviert für Basiswissen Asyl und Asylrecht · Kategorien: Ethik, Flucht und Migration, G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , , ,

gsf – Im Unterricht tauchten immer wieder Fragen nach dem Asylverfahren in Deutschland auf. Wenn Lehrkräfte nicht selbst politisch aktiv in der Flüchtlingsbetreuung sind, können sie selbst meistens keine Antworten geben.

Die unabhängige Menschenrechtsorganisation PRO ASYL hat auf ihrer Homepage Antworten auf die wichtigsten Fragen  formuliert. Die Texte sind übersichtsartig verfasst und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Auswahl verschiedener Themen

Hier geht es zur Seite “Asylverfahren”: Neben einem Link “Aktuelles” gibt es noch die Links “Hintergrund” und “Fachwissen”

28. März 2015 · Kommentare deaktiviert für Das Freihandelsabkommen TTIP im Unterricht · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , ,

GEW-Logo_2015_55Auf der Seite der GEW kann man neues Unterrichtsmaterial zu TTIP herunterladen:

Das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA ist umstritten. Befürworter argumentieren, TTIP schaffe neue Jobs, und Verbraucher profitierten von günstigeren Preisen. Gegner befürchten, dass Arbeitnehmerrechte und Verbraucherschutz auf der Strecke blieben. Das GEW-Unterrichtsmaterial beleuchtet die Argumente ausführlicher, gibt einen historischen Überblick des Freihandels und erklärt, was es mit den umstrittenen Schiedsverfahren auf sich hat.
Quelle: http://www.gew.de/Das_Freihandelsabkommen_TTIP_im_Unterricht.html

Download des GEW-Unterrichtsmaterials zum Handelsabkommen TTIP

05. Februar 2015 · Kommentare deaktiviert für Kinderarmut – Die Kleinen zahlen die höchste Rechnung · Kategorien: AL-Wirtschaft-Technik, G-So-Ek, Werkzeuge für den Unterricht · Tags: , , , , ,

gsf – “Überraschend viele Kinder leben in armen Haushalten. Diese Unterrichtseinheit soll Schülerinnen und Schüler für dieses gesellschaftliche Problem sensibilisieren.” So lautet der Einführungstext der Böckler-Unterrichtseinheit. Weiterlesen »