LogoGUTEN TAG!
Wir begrüßen Dich/Sie als LeserIn der Fachzeitschrift „Auswege – Perspektiven für den Erziehungsalltag“. Neben Kommentaren und Artikeln zur Bildungspolitik, Pädagogik, Psychologie und Didaktik finden sich hier auch Sammlungen mit Unterrichtsmaterial, Interaktionsspiele, Diskussionen zur Schulberatung und Schulentwicklung, Rezensionen und Rechtshinweise.

Vielen Dank für Ihren/Deinen Besuch!


  news»Auswahl aktueller Aufsätze und Berichte«

  • Psychologie: Die Macht der Erwartungen „Du bist viel unempfindlicher gegen Schmerzen als andere!“ Wer das versichert bekommt, hält Schmerzen danach besser aus. Wie stark sich Erwartungen auswirken können, wird am Institut für Psychologie erforscht. Mitteilung: Uni Würzburg ... weiter
  • Die letzte Ziffer von Pi Ein Nachtrag zu den „Geschichten vom Pferd“. Von Georg Schuster ... weiter
  • Eine selbsterfüllende Prophezeiung Der World Happiness Report 2015 der UNO beleuchtet die Zufriedenheit der Menschen in den einzelnen Ländern. Und da ergibt sich ein befremdliches Bild: Deutschland landet recht abgeschlagen auf Platz 26 von 158 Ländern. von Stefan Oehm ... weiter
  • Wie Kinder Gesichter wahrnehmen: Siebenjährige zeigen andere Hirnaktivitäten als Erwachsene Siebenjährige zeigen beim Wahrnehmen von Gesichtern andere Hirnaktivitäten als Erwachsene. Das berichtet das Team der Arbeitsgruppe Entwicklungsneuropsychologie von der Ruhr-Universität Bochum. ... weiter
  • Einsam mitten im Leben Einsamkeit ist eine Volkskrankheit, sie kann depressiv und körperlich krank machen. Mitteilung: Universität zu Köln ... weiter
  • UZMO – Denken mit dem Stift Visualisierungsexperte Martin Haussmann stellt in seinem Buch „UZMO – Denken mit dem Stift“ eine beeindruckend einfache und zugleich persönliche Technik der Visualisierung vor. Eine Rezension von Joscha Falck ... weiter
  • Schlafprobleme am Wochenende? Grübeleien über unerledigte Aufgaben könnten der Grund sein Berufstätige, die am Wochenende über unerledigte Arbeitsaufgaben sorgenvoll grübeln, schlafen schlechter. Wer dagegen auch kreativ und problemlösend über die liegengebliebenen Aufgaben nachdenkt, kann davon profitieren. Mitteilung: DGPs ... weiter
  • Hört das denn gar nicht auf? Brigitte Pick widmet sich in ihrem neuem Aufsatz zunächst der Sinusstudie 2016. Im Blick zurück auf ihre eigene Schul- und Jugendzeit und im Vergleich zur Entwicklung heute stellt sie fest: „Und so produziert die Schule immer wieder Opfer, ohne dies zu erkennen und ohne Erkenntnis wird auch nichts anders.“ ... weiter
  • Alles ganz easy! Im Schlaf abnehmen. Im Schlaf Vokabeln lernen. Im Schlaf die Vergangenheit bearbeiten und seine Ängste loswerden. Das sind doch mal vielversprechende Buchtitel! Ich arbeite gerade an einem Verfahren, im Schlaf Unterricht vorzubereiten und Klausuren zu korrigieren. Anscheinend hat die Menschheit schon immer von einem bequemen Leben geträumt. Im Märchen wachsen einem die Trauben direkt in den Mund. Eine Satire von Gaby Frydrych ... weiter
  • Tschernobyl 30 Jahre nach dem Unfall: Das Leben geht weiter – ohne den Menschen 100.000 Menschen mussten ihre Heimat verlassen und Tausende leiden bis heute an den Folgen der Strahlung. Zurück blieb die Natur, die ebenfalls stark litt. Wildtierpopulationen wurden massiv dezimiert. Doch heute, 30 Jahre und viele Tiergenerationen nach der radioaktiven Verseuchung melden Forscher wieder normale Populationsgrößen. Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung ... weiter

Gartus-read-people

Weitere aktuelle Aufsätze sind unter
„Neue Beiträge“ in der Sidebar aufgelistet!

lupe

Frühere Aufsätze befinden sich
in der Sidebar unter
„Rubriken“!