LogoGUTEN TAG!
Wir begrüßen Dich/Sie als LeserIn der Fachzeitschrift „Auswege – Perspektiven für den Erziehungsalltag“. Neben Kommentaren und Artikeln zur Bildungspolitik, Pädagogik, Psychologie und Didaktik finden sich hier auch Sammlungen mit Unterrichtsmaterial, Interaktionsspiele, Diskussionen zur Schulberatung und Schulentwicklung, Rezensionen und Rechtshinweise.
Vielen Dank für Ihren/Deinen Besuch!

  news»Auswahl aktueller Aufsätze und Berichte«

  • Wenn Schüler Autismus haben 2015 haben Studierende der Universität Würzburg eine Broschüre mit Tipps für die Arbeit mit autistischen Kindern in Regelschulklassen erarbeitet. Das Heft ist auf so große Resonanz gestoßen, dass es nun eine Ergänzung mit Materialien für den Unterricht erhalten hat. ... weiter
  • Warum Menschen fliehen Die GEW und medico international haben im Mai 2016 das Leseheft „Warum Menschen fliehen – Ursachen von Flucht und Migration – Ein Thema für Bildung und Gesellschaft“ herausgegeben. ... weiter
  • Macht Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv? Medienpsychologinnen und -psychologen nehmen Stellung zur Frage „Macht Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv?“, die nach dem Amoklauf in München erneut in der Öffentlichkeit diskutiert wurde. Mitteilung: Uni Koblenz-Landau ... weiter
  • Warum gründen Beschäftigte einen Betriebsrat? Welche Faktoren entscheiden über den Erfolg? Wenn Beschäftigte einen Betriebsrat gründen, können dafür akute Krisen oder langjährige Missstände ausschlaggebend sein. Die Erfolgschancen steigen, wenn es engagierte Beschäftigte, eine geschlossene Belegschaft und Unterstützung durch Gewerkschaften gibt, zeigt ein aktuelles Forschungsprojekt. Mitteilung: Hans-Böckler-Stiftung ... weiter
  • Stottertherapie Stotternde Menschen haben nicht nur eine Sprechbehinderung. Sie leiden zudem unter der Angst, belächelt zu werden oder sich zu blamieren. Das kann zu großen psychischen Belastungen, Angststörungen oder gar Panikattacken führen, sehr oft auch zum Rückzug aus dem sozialen Umfeld. MItteilung: Institut der Kasseler Stottertherapie ... weiter
  • Anmerkungen zum Dyskalkuliebegriff Hasso Rosenthal hat in seinen „Anmerkungen“ einen umfassenden Überblick über die Dyskalkulie-Problematik geschrieben. Von der Begriffsdefinition, über Erscheinungsformen, Fehleranalysen, Ursachen bis hin zu Hilfsmöglichkeiten. Im Anhang listet Hasso Rosenthal außerdem eine Reihe psychomotorischer Übungen auf. ... weiter
  • Schule als gesellschaftlicher Mikrokosmos Psychologen der Universität Jena untersuchen Zusammenhänge zwischen Erfahrungen in der Schule und der Bereitschaft von Jugendlichen, sich gesellschaftlich zu engagieren. ... weiter
  • Frieden lernen Wissenschaftler der Universität Jena veröffentlichen Materialien für den Religions- und Ethikunterricht. ... weiter
  • Entspannt leben trotz digitaler Hysterie Detlef Träbert sprach mit Georg Milzner über dessen neues Buch „Digitale Hysterie“ ... weiter
  • GEW: „Unterrichtsverpflichtung der Lehrkräfte senken – Bezahlung erhöhen“ Die Unterrichtsverpflichtung für Grundschullehrkräfte müsse gesenkt und ihre Bezahlung verbessert werden. Das hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Blick auf die am 12.7.2016 veröffentlichte Grundschulstudie des Bildungsforschers Prof. Klaus Klemm gefordert. ... weiter

Gartus-read-people

Weitere aktuelle Aufsätze sind unter
„Neue Beiträge“ in der Sidebar aufgelistet!

lupe

Frühere Aufsätze befinden sich
in der Sidebar unter
„Rubriken“!