Mitteilung: Uni Bremen

Am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen startet der deutschlandweit einzigartige Masterstudiengang „Digital Media and Society“ mit starker Interdisziplinarität und einem innovativen Studienprogramm. Kommunikations- und Medienwissenschaft werden dabei mit Medieninformatik, Medienpädagogik, Religionswissenschaften, und Filmwissenschaft vernetzt.

Studienbeginn für den neuen Master in „Digital Media and Society“ ist im Wintersemester 2018/19. Bewerbungsschluss ist am 15. Juni 2018. Der ausschließlich in englischer Sprache angebotene Studiengang richtet sich an forschungsinteressierte Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaften, die sich mit internationaler und interdisziplinärer Orientierung für eine tiefgreifend mediatisierte und globalisierte Berufswelt qualifizieren möchten. Weiterlesen »

11. Mai 2018 · Kommentare deaktiviert für Aktueller Bildungstrichter macht soziale Selektion im Bildungssystem deutlich · Kategorien: Marktplatz

Bildung für alle statt sozialer Selektion. Wir fordern Zulassungshürden abzuschaffen und soziale Infrastruktur auszubauen.

Mitteilung: freier zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V.

Nachdem er in der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerk [sic!] gefehlt hat, ist er jetzt endlich da: der aktuele Bildungstrichter! Der freie zusammenschluss von student*innenschaften stellt fest: Der Bildungsgrad der Eltern spielt weiterhin eine große Rolle bei den Chancen auf ein Studium. Dem muss endlich entgegen gewirkt werden! Weiterlesen »

07. Mai 2018 · Kommentare deaktiviert für Der neue Timer 2018/19 ist da! · Kategorien: Marktplatz, Standpunkte · Tags: , ,

Das Warten hat ein Ende – der Timer der Bundeszentrale für politische Bildung ist ab jetzt bestellbar – erschienen am 30.4.2018:

Zielgruppe: Schüler_innen, Studierende und auch Lehrkräfte!!

Thema 2018/19: Netze – Vernetzung in sozialen Medien, Freundschaften bis hin zu “Was sind Algorithmen?” und Sneakern aus Fischernetzen,  inkl. Serviceteil mit Karten, Rätseln, Stundenplänen, Notenlisten, Bewerbungs- und Linktipps u.a.mehr. 

Größe: DIN A5, Softcover in Türkis oder Koralle, Hardcover in Gelb oder Blau, 160 S.

Zaster: Softcover 2 €, Hardcover 4 € , bei Sammelbestellungen wird’s billiger !

Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung

zur Hauptseite des Timer – von dort geht es weiter zum Bestellen


Kommt in die Gänge, sonst ist der Timer wieder ausverkauft!

 

 

02. Mai 2018 · Kommentare deaktiviert für 340.000 Menschen bei DGB-Veranstaltungen · Kategorien: Marktplatz

Zum 1. Mai haben sich bundesweit 340.000 Menschen an den knapp 500 Veranstaltungen und Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes beteiligt, die in diesem Jahr unter dem Motto “Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit” standen.


PM v. 1.5.2018
Maike Rademaker
DGB Bundesvorstand
www.dgb.de

29. April 2018 · Kommentare deaktiviert für Besser essen in der Schule · Kategorien: Marktplatz · Tags: , ,

Mitteilung: Hochschule Fulda

Erstmals präsentiert ein Online-Portal zertifizierte Produkte für gute Schulverpflegung / www.whatsEAT.de hilft bei Auswahl der Gerichte und stellt hohe Qualität der Lebensmittel sicher.

Erstmals bietet ein Online-Portal eine Übersicht über hochwertige Convenience-Produkte für die Schulverpflegung. whatsEAT.de listet alle Produkte, die mit dem gleichlautenden, unabhängigen Markenzeichen ausgezeichnet wurden. Sie alle garantieren eine hohe Ernährungsqualität, sind in den Schulen leicht zuzubereiten und wurden von Schülerinnen und Schülern verkostet und bewertet. Um die Gesundheit und das natürliche Geschmacksempfinden der Heranwachsenden zu schützen, schließt das Markenzeichen die Verwendung zahlreicher Zusatzstoffe aus – auch solche, die nicht kennzeichnungspflichtig sind. … weiter

Quelle: www.hs-fulda.de | www.idw-online.de
©Foto: Katrina_S, pixabay.conm, CC0

20. April 2018 · Kommentare deaktiviert für Neue Lehrer für das Land · Kategorien: Marktplatz · Tags:

Universität Magdeburg erweitert das Angebot in der Lehramtsausbildung

Mitteilung: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erweitert mit den Fächern Mathematik und Physik ihr Angebot in der Lehramtsausbildung für allgemeinbildende Schulen.

Ab dem kommenden Wintersemester (Oktober 2018) ist es möglich, neben den Schwerpunktfächern Wirtschaft und Technik auch das Fach Mathematik mit den Fächern Physik, Deutsch, Sport, Ethik und Sozialkunde zu kombinieren. Darüber hinaus wird der bisherige Fächerkanon im Fach Technik um das Fach Physik erweitert.

Der Studiengang Lehramt an Berufsbildenden Schulen in den Schwerpunktfächern Ingenieur- oder Wirtschaftspädagogik sowie Gesundheits- und Pflegepädagogik wird weiterhin mit den Zweitfächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Ethik, Sport und Informatik angeboten. … weiter

Quelle: www.uni-magdeburg.de | www.idw-online.de

23. Februar 2018 · Kommentare deaktiviert für Neues Zertifikat für Waldpädagogik · Kategorien: Marktplatz · Tags:

Universität Göttingen und Niedersächsische Landesforsten entwickeln studienbegleitenden Lehrgang

Mitteilung: Georg-August-Universität Göttingen

Waldpädagogik ist im Trend: Ob Kindergärten, Schulklassen oder Erwachsenengruppen – die Nachfrage nach erlebnisorientiertem Lernen im Wald ist in allen Altersstufen groß.

Ab sofort können Göttinger Bachelorstudierende der Forstwissenschaften studienbegleitend ein Zertifikat in Waldpädagogik absolvieren. Der mehrmonatige Lehrgang wurde gemeinsam von Universität und Niedersächsischen Landesforsten entwickelt, Vertreter der Niedersächsischen Landesforsten sind an den Prüfungen beteiligt. Zertifizierte Waldpädagogen können sowohl im Forstdienst als auch freiberuflich als Umweltpädagoginnen und -pädagogen tätig werden. … weiter

Quelle: www.uni-goettingen.de | www.idw-online.de

29. Januar 2018 · Kommentare deaktiviert für Mediation: Konflikte konstruktiv und nachhaltig lösen · Kategorien: Marktplatz · Tags: ,

Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation

Mitteilung: Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Am Samstag, den 03. Februar 2018 lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter und ehemaliger Richter Arthur Trossen stellt das Mediationsverfahren vor und informiert ausführlich über die berufsbegleitende Ausbildung in Mediation. Alle Interessierten sind um 13:00 Uhr an der Hochschule Koblenz, Raum A105, Konrad-Zuse-Straße 1 in 56075 Koblenz herzlich willkommen. Weiterlesen »

29. Januar 2018 · Kommentare deaktiviert für Universität Bremen richtet Studiengang für Inklusive Pädagogik ein · Kategorien: Marktplatz · Tags:

Mitteilung: Uni Bremen
Zum Wintersemester 2018/19 startet an der Universität Bremen der neue Bachelor-Lehramtsstudiengang für Inklusive Pädagogik an Gymnasien und Oberschulen. Damit will die Universität eine Versorgungslücke im Land Bremen schließen. In dem dazugehörigen Masterstudiengang können sich Studierende erstmals zum Wintersemester 2020/21 einschreiben.

Das Land Bremen hat früh die Inklusion an Schulen umgesetzt, konnte bislang jedoch nur Lehrerinnen und Lehrer für Inklusive Pädagogik im Grundschulbereich ausbilden. In Zukunft wird die Universität Bremen auch die dringend im Land benötigten Lehrkräfte für Oberschulen und Gymnasien ausbilden. Die kürzlich im Akkreditierungsverfahren von externen Expertinnen und Experten begutachteten neuen Studiengänge haben Besonderheiten im Vergleich zur Ausbildung an anderen Standorten. Inklusive Pädagogik wird hier in Kombination mit dem Studienfach Deutsch, Mathematik oder Englisch studiert. Sie ermöglicht den künftigen Lehrerinnen und Lehrern, Klassen bis zum Abitur zu begleiten und nicht nur bis zum Ende der Sekundarstufe I, also der zehnten Klasse, wie dies sonst im Bundesgebiet weitgehend üblich ist.

PM v. 29.1.2018
Universität Bremen
www.uni-bremen.de

10. Dezember 2017 · Kommentare deaktiviert für “7 Wege, um Filme im Unterricht zu nutzen” · Kategorien: Marktplatz, Medien · Tags: , ,

Die “Initiative Filme im Unterricht” (Co/ IPAU e.V. – Interessengemeinschaft privatwirtschaftlicher Produzenten Audiovisueller Medien) ist verantwortlich für eine  Internetseite, die versucht, Licht ins Dunkel der schulischen Mediennutzung zu bringen.

Folgende Hilfestellungen werden angeboten:

  • Welche Filme sind erlaubt? 7 Wege, um Filme im Unterricht zu nutzen
  • Informationen zur Nutzung von Medien aus bekannten Portalen (z.B. Youtube, DVDs aus dem Handel, Vimeo usw.)
  • Urheberrechtsnovelle
  • Verleihstellen und Anbieter
  • Materialdownload (z.B. einen 8-seitigen Flyer)

Hier geht es zur Startseite