27. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für “Die Neue Mitte ist grün” · Kategorien: Peripherie · Tags: ,

So lautet die Überschrift eines Artikels von Daniel Haufler, der am 27.05.2019 im DGB-Debattenmagazin “Gegenblende” erschienen ist – eine Analyse der Europawahl 2019:

Die Neue Mitte ist grün
Die politischen Gewichte in Deutschland verschieben sich gravierend. Während die Volksparteien erschöpft wirken und nicht mehr wissen, wie sie ihre Anhänger erreichen, gewinnen die Grünen mit ihren Konzepten auch bei der Europa-Wahl. Dieser Erfolg hat Gründe, die weit zurückreichen. Den ganzen Artikel lesen

27. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Europa 2019: So haben GewerkschafterInnen gewählt · Kategorien: Peripherie · Tags: ,

DGB-Infoservice “einblick” Juni 2019:

Mehr als 50 000 Menschen hat die Forschungsgruppe Wahlen am Tag der Europawahl zu ihrer Stimmabgabe befragt. Diese Zahlen bilden die Basis für die einblick-Wahlgrafiken. Große Verlierer auch im Gewerkschaftslager sind die SPD und die Union. Deutlichen Zuspruch bekommen Die Grünen

zu den Diagrammen

 

24. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Parteien bei der Europawahl – Die Ziele der “Sonstigen” · Kategorien: Peripherie · Tags:

gsf – Am 20.5.2019 erschien auf tagesschau.de eine kurze Präsentation der “Sonstigen”. Sie liegen seit dem 23.5.2019 in den Prognosen bei ca. 12 Prozent – Grund genug, um sich etwas detaillierter über diese Parteiengruppe zu informieren.

Über die “größeren” Parteien wird regelmäßig in den Medien berichtet, über die sog. Kleinparteien nur sehr selten. Der Tagesschau-Bericht präsentiert zu jeder Partei einen kleinen Film und einen kurzen Erklärtext. Daran anschließend lässt sich ein Link zum Wahlprogramm der jeweiligen Partei aufrufen. 

zur Präsentation der kleinen Parteien auf tagesschau.de

16. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für DiEM25 – eine Alternative bei der Europa-Wahl 2019? · Kategorien: Peripherie · Tags:

Democracy in Europe Movement 2025DiEM25

Europa demokratisieren! Europa wird demokratisiert oder es wird zerfallen! So hat DiEM25 das Manifest für die Demokratisierung Europas überschrieben. 

Was ist DiEM25?
DiEM25 ist eine europaweite, grenzüberschreitende Bewegung von Demokraten. Wir glauben, dass die Europäische Union dabei ist zu zerfallen. Die Europäer verlieren ihren Glauben an die Möglichkeit, europäische Lösungen für europäische Probleme zu finden. Zur gleichen Zeit wie das Vertrauen in die EU schwindet, sehen wir einen Anstieg von Menschenverachtung, Fremdenfeindlichkeit und Nationalismus.

Wenn diese Entwicklung nicht beendet wird, befürchten wir eine Rückkehr zu den 1930er Jahren. Deshalb sind wir trotz unserer unterschiedlichen politischen Traditionen zusammen gekommen, – Grüne, radikale und liberale Linke, – um die EU zu reparieren. Die EU muss wieder eine Gemeinschaft für gemeinsamen Wohlstand, Frieden und Solidarität für alle Europäer werden. Wir müssen schnell handeln, bevor die EU zerfällt.
(Quelle: https://diem25.org/was-ist-diem25/)

Das Manifest von DiEM25 auf Deutsch lesen (pdf-Datei, 9 Seiten)

Alle Infos für Deutschland über DEMOKRATIE IN EUROPA

 

03. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Stimme zu. Neutral. Stimme nicht zu. · Kategorien: Marktplatz · Tags: ,

Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung zur Europawahl 2019 ist online / Spitzenvertreter der bisher im Europäischen Parlament vertretenen deutschen Parteien testeten das Online-Informationsangebot heute in Berlin / “Der Wahl-O-Mat ist inzwischen demokratischer Volkssport”

Mitteilung: Bundeszentrale für politische Bildung

Seit dem 3. Mai 2019 ist die aktuelle Version des Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zur Europawahl 2019 online: Alle 41 Parteien haben sich beteiligt und Antworten auf die 38 Thesen gegeben. Nun können alle Bürger herausfinden, wer etwa EU-weite Bürgerentscheide, eine Europäische Armee oder einen EU-weiten Mindestlohn einführen möchte. Der Nutzer muss sich entscheiden: stimme zu, stimme nicht zu, neutral. Nachdem man sich zu allen Thesen verhalten hat, ermittelt der Wahl-O-Mat, welche Partei den eigenen Positionen am nächsten steht. Und er liefert zugleich ausführliche Begründungen der Parteien zu ihren Antworten. Weiterlesen »