Logo Mitarbeit StiftWir freuen uns über jede Form von Mitarbeit, sowohl in Form von längeren Artikeln als auch in Form von Nachrichten, Hinweisen, Anzeigen oder Mitteilungen über Links. Nehmt bitte Kontakt mit uns auf!

Grundsätze der Mitarbeit

  • Die Texte müssen uns in elektronischer Form vorliegen: per eMail oder in den Formaten *.txt, *.rtf, *.doc(x); *.odt. Sie werden von uns gestaltet. Sollen bestimmte Überschriften, Fotos oder Bilder eingebunden werden, müssen sie uns vorliegen, andernfalls suchen wir passende Texte bzw. Fotos/Grafiken zur Illustrierung aus. Wir veröffentlichen die Texte normalerweise im Portable Document Format (*.pdf).
  • Manuskripthinweise (Zitierregeln, geschlechtergerechte Sprache usw.) können hier nachgelesen werden.
  • Rechte: Für den Inhalt des Artikels übernimmt der/die Autor/in die Verantwortung. Die Rechte bleiben beim Autoren. Weiterveröffentlichungen sind damit problemlos möglich, allerdings würden wir uns freuen, wenn das Magazin AUSWEGE als Erstveröffentlicher genannt wird. AUSWEGE verfährt im umgekehrten Fall ebenso.
  • “Kommentare”: Die weithin verbreitete Form der “Kommentare” ist in AUSWEGE nicht möglich. Wir haben keine Lust, manchen LeserInnen die Möglichkeit zu gewähren, ihren “Frust” und ihren “Hass” in Form von dogmatischen Glaubenssätzen, Schlagwörtern, Verdrehungen und Unterstellungen in AUSWEGE zu veröffentlichen. Wer andere Artikel kommentieren oder eine Replik verfassen will, kann das gerne über den Menüpunkt “Kontakt” tun.
  • Unverlangt eingeschickte Texte und anonyme Zuschriften werden von uns geprüft, eine Garantie für eine Veröffentlichung geben wir allerdings nicht. Kürzungen behalten wir uns vor.
  • Honorar: Für Beiträge in AUSWEGE-Perspektiven für den Erziehungsalltag  wird kein Honorar bezahlt.