11. Dezember 2008 · Kommentare deaktiviert für Risiko für Erkrankungen durch Tonerstaub geklärt · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags: ,

atemmaske.gifInformation zu Tonerstäuben am Arbeitsplatz veröffentlicht
Bericht: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Die Medien greifen immer wieder mögliche Gefährdungen von Beschäftigten im Büro durch Tonerstäube aus Laserdruckern und Kopierern auf. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat jetzt eine Abschätzung des Krebsrisikos durch Tonerstäube vorgenommen und auf ihrer Homepage veröffentlicht. Die Abschätzung beruht auf den bislang bekannten Belastungsdaten. Danach besteht für Beschäftigte im Büro kein Anlass zur Besorgnis. Dies gilt auch für Servicetechniker und Beschäftigte in Recyclingbetrieben, wenn die Staubbelastung durch geeignete Maßnahmen gering gehalten wird. … weiter

Kommentare geschlossen.