18. März 2009 · Kommentare deaktiviert für Graue Haare im Alter: Wasserstoffperoxid hemmt die Bildung von Melanin · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags: , ,

alter_mann.gifWissenschaftler aus Mainz und Bradford decken den molekularen Mechanismus für die Grau- und Weißfärbung der Haare im Alter auf
Bericht: Uni Mainz

gsf – Nachdem sich in den meisten Lehrerkollegien ein gewisser silberner Glanz breit macht und farbiger Chemiepampf das Elend nur mühsam überdecken kann, veröffentlichen wir hier den Forschungsbericht der Uni Mainz: "Graue oder weiße Haare entstehen mit zunehmenden Lebensjahren durch einen ganz natürlichen Alterungsprozess, bei dem weniger Farbpigmente gebildet werden. Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der University of Bradford in Großbritannien haben nun das Geheimnis um die Grau- oder auch Weißfärbung der Haare im Alter gelüftet." … weiter

Kommentare geschlossen.