31. August 2019 · Kommentare deaktiviert für Die Resonanzstrategie · Kategorien: Lesezeichen · Tags: ,

Red. – In seinem neuen Buch “Die Resonanzstrategie: Warum wir Nachhaltigkeit neu denken müssen” stellt Fritz Reheis die Frage nach dem »Wohin?« und zeigt, dass ein gutes Leben und Zusammenleben vor allem “Resonanz” braucht.

Wenn wir uns mitteilen, erwarten wir Verständnis, wenn wir uns anstrengen Anerkennung, wenn wir lieben Gegenliebe. Immer geht es darum, dass etwas zurückkommt. Das gilt auch für den Umgang mit uns selbst: Wenn wir eine Entscheidung treffen, soll sie sich stimmig anfühlen. Und für den Umgang mit der Natur: Wenn wir sie pfleglich behandeln, soll sie uns Früchte und Lebensraum bieten. Der Mensch ist auf Resonanz angewiesen.

Reheis untersucht, unter welchen Voraussetzungen sich Resonanz ereignen kann. Die herrschende Wirtschaftsordnung blockiere systematisch Resonanzen. Und er entwirft eine Strategie, wie wir die zerstörerische Maßlosigkeit der Gelddynamik überwinden und die Eigenzeiten und Rhythmen von Mensch, Gesellschaft und Natur wieder besser respektieren können – eine Alternative zur allseits beklagten Herrschaft der “Sachzwänge”.


Buchdaten:
Fritz Reheis: Die Resonanzstrategie. Warum wir Nachhaltigkeit neu denken müssen
416 S., gebunden
Oekom Verlag, 1. Auflage: 18. März 2019
26,00 € in der print-Ausgabe, als eBook erhältlich in den Formaten Kindle (Amazon, mit Kopierschutz) oder epub und pdf (jeweils ohne Kopierschutz) je 20,99 €
ISBN 978-3962380526

 

Kommentare geschlossen.