24. Oktober 2019 · Kommentare deaktiviert für Einführung von 5G-Mobilfunk – ÄrztInnen fordern Moratorium · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags:

Mitteilung: IPPNW

Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW unterstützt die Forderung von 70 Ärzt*innen aus Baden-Württemberg nach einem 5G-Moratorium. In einem Offenen Brief, der gestern übergeben wurde, warnen sie den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann vor der Einführung von 5G-Mobilfunk und fordern ihn auf, die Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern zu minimieren. Weiterlesen »

29. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für “SWISS RE warnt vor 5G” · Kategorien: Peripherie · Tags: ,

Am 23.5.2019 wies diagnose:funk auf eine Pressemitteilung der SWISS RE, einer der weltweit größten Rückversicherer, hin:

SWISS RE warnt vor 5G

Bedenken hinsichtlich möglicher negativer gesundheitlicher Auswirkungen elektromagnetischer Felder
Der Versicherer versichert, dass 5G nicht sicher ist, und deshalb auch nicht versicherbar ist. Den ganzen Artikel lesen

09. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für “IPPNW fordert ein Moratorium beim Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes” · Kategorien: Peripherie · Tags:

Die Seite diagnose: funk berichtete am 8.5.2019 über den Beschluss der IPPNW – wir empfehlen die Lektüre:

IPPNW fordert ein Moratorium beim Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes

Die “IPPNW – Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.” hat auf ihrem Jahrestreffen am 4. Mai 2019 in Stuttgart den folgenden Beschluss gefasst: Den ganzen Beschluss lesen