Am 4. August 2018 ist die Sammlungsbewegung mit der Webseite www.aufstehen.de online gegangen. Der offizielle Start von #aufstehen soll am 4. September stattfinden.

Trotz aller Unkenrufe und Dogmatismen diverser Parteien und freischwebender Geister haben sich bisher über 85000 Menschen bei #aufstehen eingetragen und ihr Interesse bekundet.

Unter dem Link https://www.aufstehen.de/category/texte/ haben verschiedene AutorInnen in unterschiedlichen Zeitungen und Magazinen ihre Standpunkte zur Sammlungsbewegung kundgetan.

Noch vor dem 4.9. läuft jetzt eine Aktion an, um potentielle aktive MitstreiterInnen zu finden. Die Sammlungsbewegung soll in Städten und Dörfern verankert werden. Steve Hudson, einer der Mitstreiter von Sarah Wagenknecht bei #aufstehen und SPD-Mitglied, erklärt in einem kurzen Filmchen, den Strand der Dinge:

Originallink bei Youtube: www.youtube.com/watch?v=Kks4AjXu_nc

Hier gibt es weitere Informationen:

www.aufstehen.de

Mitmachen bei #aufstehen