16. Mai 2019 · Kommentare deaktiviert für Zweisprachige Kinder zeigen feineres Gespür für Gesprächspartner · Kategorien: mens sana in corpore sano · Tags: ,

Mitteilung: Psychologisches Institut Universität Zürich

Zweisprachige Kinder passen sich den Bedürfnissen ihrer Gesprächspartner besser an als einsprachige. Forschende der Universität Zürich führen dies darauf zurück, dass bilingual aufwachsende Kinder häufiger anspruchsvolle Kommunikationssituationen bewältigen müssen und mit den unterschiedlichen Gesprächsstilen ihrer Elternteile konfrontiert sind. … weiter


Quelle: www.media.uzh.ch

 

06. April 2017 · Kommentare deaktiviert für Neue Studie zu Kommunikationsfähigkeiten zweisprachig aufwachsender Kinder · Kategorien: Lebens- und Kulturwege · Tags: , ,

Mitteilung: Deutsche Gesellschaft für Psychologie

Zweisprachig aufwachsende Kinder sind eher in der Lage, sprachliche Missverständnisse richtig zu stellen als einsprachig aufwachsende Kinder. Sie profitieren dabei von ihren Erfahrungen mit schwierigen Kommunikationssituationen.

Das zeigen Psychologen in einer Studie mit 111 Kindern im Alter von zwei bis drei Jahren. Die Ergebnisse sind aktuell in der Fachzeitschrift „Journal of Experimental Child Psychology“ veröffentlicht worden. … weiter

Quelle: www.dgps.de