14. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert für Politik des Bewusstseins · Kategorien: Kultur- und Lebenswege · Tags: , ,

LSD und andere Drogen bei den „68ern“

Mitteilung: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

LSD war bei den „68ern“ eine „angesagte“ Droge. Doch bei weitem nicht alle machten damit gute Erfahrungen. Zudem war vielen die aus der US-Hippie-Szene stammende „LSD-Ideologie“ suspekt. Damals avancierte Cannabis zur massenhaft konsumierten Droge der jungen Rebellen, erklärt Drogentrendforscher Dr. Bernd Werse in der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins „Forschung Frankfurt“. … weiter

Quelle: www.muk.uni-frankfurt.de


Direktdownload von “Forschung Frankfurt” | Ausgabe 1-2018 (pdf-Datei, 9 MB)

Kommentare geschlossen.