18. März 2011 · Kommentare deaktiviert für Neues Ausländerrecht ist integrationsschädlich · Kategorien: Paragraphenreiter · Tags: , ,

Mitteilung: AWO Bundesverband

„Die geplanten Änderungen im Ausländerrecht beweisen einmal mehr, das die Bundesrepublik ein Einwanderungsland ist, das aber am liebsten keines sein möchte“, kommentiert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker die geplante Gesetzesänderung, die heute im Bundestag beschlossen werden soll. „Die Bundesregierung täte besser daran, zuverlässige und kontinuierliche Integrationsstrukturen aufzubauen und diese dann zu erhalten. Das Gesetzesvorhaben zielt jedoch auf die so genannten „Integrationsverweigerer“ ab, denen wir in unserer Praxis so gut wie nie begegnen. Hier wird in erster Linie Wahlkampf auf Kosten derjenigen betrieben, die sich am wenigsten wehren können“, bemängelt Döcker weiter.

Weiterlesen »