06. Februar 2018 · Kommentare deaktiviert für Ver­set­zung in den vor­zei­ti­gen Ru­he­stand – we­gen dau­ern­der Dienst­un­fä­hig­keit · Kategorien: Paragraphenreiter · Tags: , ,

Wir haben in der Rechtslupe folgenden Bericht gefunden:  Ver­set­zung in den vor­zei­ti­gen Ru­he­stand – we­gen dau­ern­der Dienst­un­fä­hig­keit. 

Erklärt werden u.a. die Dienstunfähigkeit, die Beurteilung der Dienstfähigkeit und die Rolle eines ärztlichen Atttestes. Rechtsbasis ist § 44 Abs. 1 Satz 1 des Bundesbeamtengesetzes. Der Bericht bezieht sich auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgericht v. 16. November 2017 – 2 A 5.16

Bericht in der Rechtslupe lesen

16. Januar 2015 · Kommentare deaktiviert für Zahl der Pensio­nierungen von Lehr­kräften erreicht 2013 neuen Höchst­wert · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: ,

Pensionierungen wegen Dienstunfähigkeit gehen weiter zurück

Mitteilung: Statistisches Bundesamt 

Rund 26 600 verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer wurden im Jahr 2013 in den Ruhestand versetzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist dies der höchste Wert seit Beginn der statistischen Erfassung im Jahr 1993. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Pensionierungen um 9 % (+ 2 300 Pensionierungen).  Weiterlesen »

01. Februar 2013 · Kommentare deaktiviert für Pensionierungen wegen Dienstunfähigkeit von Lehrkräften 2011 auf Rekordtief · Kategorien: Standpunkte und Kommentare · Tags:

statistik.gifWIESBADEN – Rund 20 900 verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer wurden im Jahr 2011 in den Ruhestand versetzt. Darunter waren rund 4 000 Lehrkräfte (19 %), die aufgrund von Dienstunfähigkeit in Pension gingen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden seit Beginn der statistischen Erfassung im Jahr 1993 noch nie so wenige Lehrer/-innen aufgrund von Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt.

Weiterlesen »