09. November 2019 · Kommentare deaktiviert für 62.000 Menschen befragt: Nachhaltigkeit und Umweltschutz spielen beim Kauf der Weihnachtsgeschenke kaum eine Rolle · Kategorien: Lebens- und Kulturwege · Tags: , ,

Mitteilung: FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Das Thema Nachhaltigkeit spielt beim Geschenkekauf vor Weihnachten nur eine untergeordnete Rolle. Überraschend ist vor allem, dass die jüngeren Generationen offenbar wenig Wert auf einen umwelt- und ressourcenschonenden Einkauf in der Adventszeit legen.

Das ergab eine von der FOM Hochschule für Oekonomie & Management durchgeführte bundesweite Umfrage unter rund 62.000 Frauen und Männern zwischen 12 und 99 Jahren. … weiter


Quelle:
www.fom.de
www.idw-online.de
Bild von Gerhard Gellinger auf Pixabay

12. Dezember 2013 · Kommentare deaktiviert für Wie man den Weihnachtsstress vermeidet · Kategorien: Lebens- und Kulturwege · Tags:

christmas-by-geralt_CC0

christmas by geralt CC0

Mitteilung: Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Oh du schöne Weihnachtszeit! Die Vorbereitungen laufen jetzt auf Hochtouren: Viele hetzen aus den Geschäften zum Weihnachtsmarkt, vom Märchen, Konzert oder Basar zur Feier in Job, Verein oder Schule. Geschenke werden gesucht, Karten geschrieben, Menüfolgen und Besuche geplant. Jeder Dritte empfindet die Zeit vor und während des Festes als puren Stress. … weiter

21. Dezember 2011 · Kommentare deaktiviert für Die Entzauberung des Weihnachtsmannes · Kategorien: Lebens- und Kulturwege · Tags: , ,

von Götz Eisenberg

In den Vorweihnachtstagen sah ich in der Fußgängerzone ein vielleicht vier- oder fünfjähriges Kind, das sichtlich verstört auf etwas hinter einer der Weihnachtsmarkt-Buden deutete. Es zerrte am Mantel seiner Mutter, die in die Betrachtung einer Schaufensterauslage vertieft war, und versuchte schreiend, sie auf den Grund seiner Verstörung aufmerksam zu machen. Als ich näher trat, sah ich, dass das Kind auf einen Weihnachtsmann zeigte.

Dieser saß auf dem Rand eines Blumenkastens und rauchte. Er hatte seinen Bart bis über die rote Mütze hochgeklappt, um ihn vor der Glut der Zigarette zu schützen. Der Sack mit den kleinen Präsenten lag achtlos am Boden, unter dem roten Weihnachtsmannkostüm schauten Jeans und Turnschuhe hervor. … weiter

 

Weitere Aufsätze von Götz Eisenberg

22. Dezember 2008 · Kommentare deaktiviert für Warum die Christen Weihnachten feiern · Kategorien: Peripherie · Tags: ,

Weihnachten.gifNeue Erkenntnisse zu einem alten Thema
Bericht: Uni Bonn

gsf – Weihnachten heute – das Fest der Freude? Der Depression? Des Profits? Der Einsamkeit? Der Besinnung? Der christlichen Kirchen? Das Weihnachtsfest entstand erst mehr als 300 Jahre nach der Geburt Jesu – warum, ist bis heute nicht endgültig geklärt. Ein Theologe der Universität Bonn hat nun neue Erkenntnisse zu dieser alten Frage vorgelegt. …weiter