03. Februar 2017 · Kommentare deaktiviert für Schule im eigenen Takt – das Januarheft 2017 der Zeitschrift „Humane Schule“ ist erschienen · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , ,

Jonas Lanig, Bundesvorsitzender der „Aktion Humane Schule“, titelte seinen Leitartikel zum neuen Heft so: “ Alles hat seine Zeit, jeder braucht seine Zeit“.

Darum geht es in diesem Heft. Schulen, SchülerInnen und Lehrkräfte brauchen Freiräume, flexible Rhythmen, einen nicht-verdichteten Lernstoff,  individuelle Planungen, Entschleunigung und auch eine nicht-verkürzte Schullaufbahn.

All diese Themen werden im Magazin be- und aufgearbeitet: von G8 oder G9, die Revision der Sek I, flexible Übergangsphasen, flexible Grundschule, eine Schule ohne Takt und Rhythmus, die Bedeutung der päd. Eigenständigkeit, Fehler brauchen Zeit u.a.mehr. Eine empfehlenswerte Lektüre.

Unten kann man sich das komplette Inhaltsverzeichnis des Heftes ansehen und sich zur Bestellseite der „Humanen Schule“ durchklicken.

Mit diesem Heft verabschiedet sich Detlef Träbert als Chefredakteur der „Humanen Schule“. Wir vom Magazin Auswege danken ihm sehr für seine journalistische, literarische und für seine pädagogisch-psychologische Arbeit. Seine Texte und seine Ideen werden uns sehr fehlen – es sei denn, Detlef verfasst noch die eine oder andere Zeile. Im Magazin Auswege sind schon einige davon erschienen. Wir hoffen darauf – und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. 😀

Alles Gute!

Günther Schmidt-Falck


zur Inhaltsangabe inkl. Vorwort von Detlef Träbert

Heft 1/17 (Schule im eigenen Takt) per Mail bestellen

Kommentare geschlossen.