Brandrodung (nicht Waldbrände) im Amazonas

Ein Kommentar von Klaus Hecker

Aha, die G7 erklären sich für die Brandkatastrophe für zuständig und orakeln über helfende Maßnahmen. Bei näherer Betrachtung zeigt sich, sie haben sich auch in der Vergangenheit für zuständig erklärt – und nicht nur das. Sie haben etwas mit den Zuständen, wie sie dort unten herrschen, zu tun. Das ist der wahre Wortsinn von zuständig. … weiter


In eigener Sache: Mit diesem kleinen Einwurf möchte ich der main-stream Berichterstattung eine alternative Sichtweise entgegenstellen. Will ich das zeitnah unter meinen persönlichen Bedingungen leisten, schaffe ich es nicht, die diversen Hinweise auszuarbeiten, gute Zitate einzufügen etc. .

Anders formuliert: Dieses ist ein Auftrag an den interessierten Leser hier weiterzudenken und wenn er das tut, am besten das auch mir und Anderen mitzuteilen. Damit hätten wir hergeleitet, warum unter den Artikeln immer so ein Kästchen steht, benannt mit „Kommentar“.

Also lieber Leser, kommentiere, treibe die hier formulierten Gedanken weiter – für dich, mich, alle. Überflüssig zu erwähnen, dass auch Kritik, Widerspruch oder was auch immer erwünscht ist.

Klaus Hecker


Bild: Jonny Lindner auf Pixabay