16. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für Vorgestellt: Das Hamburger ABC – ein Lehrwerk zur Alphabetisierung und Grundbildung · Kategorien: Deutsch, Flucht und Migration, Lesezeichen, Werkzeugkiste: · Tags: , , , , , , ,

Eine Rezension von Susanne Fechner

Zielgruppe: Das Hamburger ABC wurde für Migranten konzipiert, die nie zur Schule gegangen sind oder ein anderes Schriftsystem gelernt haben.

Das Lehrwerk von Herma Wäbs umfasst systematisch aufgebaute Unterrichtseinheiten und spannt den Bogen von der Alphabetisierung bis zur Prüfungsvorbereitung für A2/B1 (mit CD). Das Erlernen der deutschen Sprache erfolgt Schritt für Schritt: Vom Bild zum Buchstaben zum Wort, vom Wort zum Satz, vom Satz zum Text.

Gelungene Illustrationen überbrücken Verständnisschwierigkeiten und fördern eigenständiges Lernen – ein fundiertes Curriculum aus der Praxis für die Praxis. Thematisch orientierte Unterrichtseinheiten runden das Angebot ab und fördern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Es finden sich viele Übungsformen:

  • Bilder-Lotto
  • Wort-Bild-Karten zu den Basiswörtern
  • Anlauttabelle
  • Schreibübungen, auch Einführung in die Schreibschrift
  • Syntheseübungen für flüssiges Lesen
  • Anlautübungen
  • Silbenübungen
  • Lautübungen
  • Buchstabensalat
  • Bild-Wort-Zuordnung (Bilderdiktat)
  • Bildergeschichten
  • Übungen zur Satzbildung
  • Dialoge
  • Mündliche Interaktionen
  • Übungen zum Hörverständnis
  • Übungen vom Satz zum Text
  • Grammatikspiele
  • Abschlusstest

Zusätzlich zum Grundkurs und Aufbaukurs gibt es Themenhefte, z.B. zu Nahrung, Gesundheit, Wohnen. Des weiteren finden sich eine Einführung in die Grammatik sowie Übungen zu Verben im Präsens und Perfekt.

Die Teile des Lehrwerks können einzeln bestellt und auch in der Sonderpädagogik eingesetzt werden.

Fazit: Absolut empfehlenswert!!!


Hamburger ABC. Alphabetisierung und Grundbildung für multinationale Lerngruppen (mehrbändige Arbeitsmaterialien)
von Herma Wäbs

Die Bücher sind im Handel schwer zu beziehen. Die Gesamtausgabe (167,90 €) oder einzelne Bände können direkt beim Herausgeber bestellt werden:

Arbeitsgemeinschaft Karolinenviertel e.V. 
Flora-Neumann-Str. 5
20357 Hamburg
040 / 439 25 82
info@agkv-hh.de


 

 

Kommentare geschlossen.