25. August 2018 · Kommentare deaktiviert für Der beste Beruf der Welt · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , , , , , ,

Martin Beers neues Buch „Lebenslang Morgenkreis“ ist erschienen

Eine Rezension von Detlef Träbert

Erst seit 1903 dürfen Frauen in Deutschland studieren. Und erst seit den 50er Jahren darf eine Lehrerin verheiratet sein. Doch schon Ende der 60er Jahre gab es in Deutschland mehr weibliche als männliche Lehrkräfte. Heute (Stand 2014/15) haben sie an den Grundschulen einen Anteil von 89 Prozent. Da fühlt Mann sich im Kollegium durchaus einsam, wenn er niemanden hat, mit dem er über Fußball diskutieren kann. Das ist die Ausgangslage für Martin Beer und sein Buch „Lebenslang Morgenkreis“. … weiter

24. April 2010 · Kommentare deaktiviert für Über den bürokratischen Wahnsinn an einer weiterführenden Schule · Kategorien: Standpunkte und Kommentare · Tags: , , , , ,

wahnsinn.gif„Als wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.“ (Mark Twain)

von Chris Kindle

gsf – Unser Autor ist über bürokratische Zumutungen und krankmachende Strukturen an einer weiterführenden Schule gestolpert.  Anstatt sich mit Unterrichtsvorbereitungen, Fortbildungen und Horizonterweiterungen zu beschäftigen, muss er die "Ausschweifungen" der Schulleitung fördern.

Er schreibt:

Wieder sind ein paar Stapel Arbeiten korrigiert, die Noten sind eingetragen, der Notenschnitt ist errechnet, die Umschlagbogen mit den notwendigen statistischen Angaben sind ausgefüllt und alles wurde unter Einhaltung der vorgeschriebenen Termine weitergereicht. Viel geschafft, aber trotzdem ein ungutes Gefühl. …

Lesen Sie seinen Erfahrungsbericht

31. Dezember 2009 · Kommentare deaktiviert für Ungehorsam im Schuldienst · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , ,

Ungehorsam_im_Schuldienst.jpgEine Rezension des gleichnamigen Buches von Barbara Wenders und Reinhard Stähling
von Günther Schmidt-Falck

Auf dieses Buch habe ich schon seit vielen, vielen Jahren gewartet und sicherheitshalber schon mal einen Platz im Regal freigehalten. Ich wusste, es wird eines Tages erscheinen. Wahrscheinlich hat es die Zeit gebraucht, bis sich AutorInnen gefunden haben, um mit ihrer „Geschichte“ an die Öffentlichkeit zu gehen. Barbara Wenders und Reinhard Stähling ist es zu verdanken, dass dieses Werk über „Akte des Ungehorsams“ das Licht der Öffentlichkeit erblickte. … weiter

28. März 2008 · Kommentare deaktiviert für Spick lieber nicht! · Kategorien: Standpunkte und Kommentare · Tags: , , , ,

Eine Internet-Reise in die Ländereien von „spickmich.de“
von Günther Schmidt-Falck

AUSWEGE loggte sich bei "Spickmich" ein – in gespannter Erwartung? Was ist angeblich so bedrohlich an dem Lehrerbeurteilungsportal, dass Lehrkräfte sogar die Gerichte bemühten? Um es vorweg zu sagen: Es blieb nur ein lauwarmes, abgestandenes Gefühl. Einen zweiten Besuch wird es nicht mehr geben. … weiter