28. März 2018 · Kommentare deaktiviert für Demokratie unter Druck: Polarisierung und Repression nehmen weltweit zu · Kategorien: Peripherie · Tags: , ,

Mitteilung: Bertelsmann Stiftung

Eingeschränkte Meinungsfreiheit, unfaire Wahlen und populistischer Machthunger – es sind längst nicht nur Autokraten, die die Repressionsschraube anziehen. Auch in Demokratien versuchen Staatschefs zunehmend, mit harter Hand durchzuregieren.

Was hinter dieser Entwicklung steckt und welche Länder besonders betroffen sind, zeigt der aktuelle Transformationsindex der Bertelsmann Stiftung…. weiter

Quelle: www.bertelsmann-stiftung.de | www.idw-online.de

01. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Warum Diktaturen überleben · Kategorien: Peripherie · Tags:

Deutschlandfunk – Reihe Kulturfragen. Audiobeitrag zum Thema:

Der Autokratieforscher Christoph Stefes über die Stabilität autoritärer Regime. Die Fragen stellte Karin Fischer

"Rund die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in nichtdemokratischen Ländern. Doch warum können manche Diktaturen überdauern, während andere gestürzt werden? Die Frage stellt sich derzeit vor allem angesichts der ganz unterschiedlichen Verläufe der so genannten "Arabellion". …"

zur Infoseite – der Link zum Hörbeitrag befindet sich am Anfang des Textes

siehe auch den Beitrag in Auswege: Warum Diktaturen stabil bleiben – und was sie destabilisiert

01. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Warum Diktaturen stabil bleiben – und was sie destabilisiert · Kategorien: Peripherie · Tags:

In einem WZB-Forschungsprojekt werden autoritäre Regimein 137 Ländern untersucht

Mitteilung: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Rund die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in nichtdemokratischen Ländern. Doch warum überdauern manche Diktaturen, während andere gestürzt werden? Welche Muster autokratischer Herrschaft gibt es? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Forschungsprojekts am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), bei dem autoritäre Regime in 137 Ländern untersucht werden. … weiter

PM v. 28.9.2013
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

siehe auch den Hörbeitrag des Deutschlandfunks in Auswege: Warum Diktaturen überleben

13. Dezember 2011 · Kommentare deaktiviert für Zehn Aphorismen zum Arabischen Frühling · Kategorien: Peripherie · Tags: , , ,

Detlef Träbert hat sich diesmal – nach seinen Aphorismen u.a. über Neonazis, Ausschreitungen in England und zur Kernenergie – Gedanken gemacht über die Vorgänge im Arabischen Raum. Die Aphorismen lesen

 

Alle bisher von Detlef Träbert in AUSWEGE erschienenen Artikel, Aufsätze und Aphorismen