11. November 2019 · Kommentare deaktiviert für Die politische Rechte und die soziale Frage · Kategorien: Peripherie · Tags: , , , , , , ,

von Herbert Auinger

Tun rechte Parteien, wenn sie an die Macht kommen, wirklich etwas für den legendären kleinen Mann („der stets verlor und nie gewann“, wie der Dichter weiß)?

Im Fall Österreich, wo das „Ibiza-Video“ 2019 die so genannte türkis-blaue Regierung (aus ÖVP und FPÖ) nach anderthalb Jahren vorzeitig aus dem Amt katapultierte, kann man in dieser Frage Bilanz ziehen. Dazu einige Hinweise, die nächstes Jahr auch in einer ausführlicheren Buchfassung erscheinen sollen. … weiter

 

11. März 2019 · Kommentare deaktiviert für „Auf der Suche nach Deutschland“ – Eine zeitgemäße Satire · Kategorien: Lesezeichen · Tags: , , , , , ,

Eine Rezension von Johannes Schillo

„Eine Satire über die neurechten Bewegungen unserer Gegenwart – und über die Medien, die deren Treiben mit sensationsfreudigem Eifer begleiten“.

So heißt es im Klappentext des neuen Romans von Jörg-Uwe Albig „Zornfried“, der Ende Februar bei Klett-Cotta erschienen ist. Er bietet keine tiefschürfende Analyse des Neofaschismus, sondern ein heiteres Miniaturbild in ernster Angelegenheit – und vielleicht sogar Aufklärung darüber, wie der Journalismus à la Relotius funktioniert. … weiter