Thomas Gebauer, bis 2018 Geschäftsführer von medico international, hat im medico-Rundschreiben 1/2019 einen sehr empfehlenswerten Kommentar veröffentlicht. Er kann auf der Seite von medico nachgelesen werden:

Utopie des Helfens

Warum Solidarität eine Voraussetzung für Demokratie ist. Von Thomas Gebauer 
Den ganzen Kommentar lesen

 

Wie durch Veränderung des Einzelnen etwas Gemeinsames entsteht

Foto/©: geralt, pixabay.com, Lizenz: CC0

von Nina Forberger

Um die gegenwärtige Krise zu überwinden und eine gerechtere Weltordnung zu finden, ist jeder von uns gefragt. Doch wie kann die Beteiligung aussehen? Und sollten wir uns dabei auf bereits bekannte Muster verlassen oder etwas Neues ausprobieren? … weiter

 

09. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert für Helfen lohnt sich: Wer sich um andere kümmert, lebt länger · Kategorien: Daten und Fakten · Tags: , ,

Mitteilung: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Wer sich im Alter um andere kümmert, tut damit auch sich selbst etwas Gutes. So leben Großeltern, die sich um ihre Enkelkinder kümmern, im Schnitt länger als Großeltern, die das nicht tun. Dies konnte ein internationales Forschungsteam anhand von Überlebensanalysen von über 500 Menschen im Alter zwischen 70 und 103 Jahren zeigen. Basis waren Daten der sogenannten Berliner Altersstudie aus den Jahren 1990 bis 2009. … weiter

Quelle:Max-Planck-Institut für Bildungsforschung/idw-online.de

11. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für Breite gesellschaftliche „Allianz für Weltoffenheit“ gegründet · Kategorien: Kultur- und Lebenswege, Termine und Aktionen · Tags: , , , , , , ,

dgb.jpgMitteilung: DGB

Die „Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt“ hat sich am Donnerstag in Berlin vorgestellt.

In einem gemeinsamen Aufruf appellieren die zehn Allianzpartner, angesichts der aktuellen Herausforderungen, demokratische Grundwerte und gesellschaftlichen Zusammenhalt zu wahren sowie Hass und Intoleranz entschieden entgegenzutreten. Der Aufruf „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ ist nachlesbar unter www.allianz-fuer-weltoffenheit.de

weiterlesen

Quelle: www.dgb.de